Willkommen

Navigation


 
Thema geschlossen Themen-Optionen
Alt 30.08.09, 17:29   #1 (Permalink)
Benutzerbild von Ti-O2
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

GESCHLOSSEN! HIER GEHTS WEITER




Der Hack Funktioniert jetzt ebenfalls in VM Ware.
Hier der Link Dazu
(hierbei wird nur das vm ware bios verändert nich das wirkliche hardware bios)

Bild anzeigen

In Zukunft wird es Overclock und Hilfe zum Unlocken von versteckten Bios Funktion geben, einfach Per Thread Post anfragen.

Bild anzeigen


Hardware Bios Hack

Hallo Boersianer,
da ja immer mehr Leute nach modifizierten Bios’en fragen, hab ich mich endlich dazu überreden lassen einen Thread dafür zu eröffnen.


Für diese Aktivierungs-Methode sind DRINGEND Windows, Dos und Bios Flash Grundkenntnisse zu empfehlen.
Diese Infos könnt ihr hier Kostenlos erwerben. Einfach dort ein bisschen einlesen, dann sollte der Rest hier fast von alleine klappen.

Dies hier ist lediglich eine Hilfestellung und NIEMAND wird gezwungen es zu benutzen, deswegen geschieht der Flashvorgang auf eigene Gefahr.

Bitte erst genau durchlesen, dann die Sachen runterladen die Ihr braucht und anschließend mit der Anleitung vor der Nase das gehackte Bios Flashen

Bild anzeigen

Vorweg, der Bios Hack ist und bleibt die beste Methode um Windows Vista/7 und die Server Editionen freizuschalten. Solange die Eproms der Mainboards weiter so offen zugänglich sind, wird es auch weiter die beste Methode bleiben.

Bild anzeigen

Was bringt ein gehacktes/modifiziertes Bios?
Diese Frage ist leicht zu beantworten. Durch Änderung einiger Tabellen im Bios, wird SLIC Table 2.0 oder 2.1 (2.0 für Vista und 2.1 für Win7 und Vista) hinzufügt, mit dessen Hilfe man seine Windows Vista oder Windows 7 Version ganz einfach wie ein OEM Produkt aktivieren kann und ist von daher natürlich voll updatebar.

Wo ist der Vorteil von dieser Methode gegenüber einer Softmod wie z.b. Hazar’s Loader?
Dies ist auch einfach zu beantworten. Eine Softmod kann von Microsoft durch ein Update ausgehebelt werden und somit ist die Aktivierung futsch. Der Bioshack ist nicht so leicht auszuhebeln bzw. zu deaktivieren und somit die einzige Möglichkeit sein Windows dauerhaft und ohne Ärger aktivieren zu können.
Ein zusätzlicher Vorteil ist, das man problemlos 2 Os's aktivieren kann, sprich Windows Vista und Windows 7.

Ändert der BiosHack irgendetwas an meinen Hardwareeinstellungen oder verändert sich irgendwas?
Kurz und knapp gesagt, nein, nach dem Bios Flash ist nur ein Reset der Einstellungen nötig, aber dazu später mehr.

Ist SLIC 2.1 mit allen Windows Vista und 7 Versionen Kompatibel?
Ja, mit einer Slic 2.1 Tabelle im Bios lässt sich jede (mit Ausnahme der Enterprise, so eine wird mit einem KMS Server aktiviert) Windows Vista und 7 Version aktivieren, ganz egal ob Starter, Home Premium oder sonst irgendeine Version (die sogenannten N versionen lassen sich zur Zeit nicht Freischalten da es hierfür keine OEM/SLP Keys gibt).
Slic 2.0 und 2.1 sind weder an ein 86x (32bit) noch an ein 64x (64bit) gebunden und können von daher für alle Windowsversionen verwendet werden.
(Hat man also ein Slic Bios kann man jede 32bit und 64bit Version von Windows Vista/7 aktivieren, mit Ausnahme der Enterprise Version)


Wo bekomme ich ein Bios mit SLIC 2.1 her?

Als aller erstes schaut Ihr bitte hier nach
SLIC-BIOS-Modding - Liste fertiger BIOS (getestet und ungetestet)
dort sind eine Menge schon modifizierter Bios Dateien von mir und anderen Moddern.
Sollte es dort nicht zu finden sein, könnt Ihr hier (in diesem Thread) eine Anfrage stellen.

Wichtig hierbei sind folgende Angaben:
- Motherboard Manufacturer:
- Model:
- Bios Revision:
- Bios Type:
- Bios(Wunsch)SLIC :
- Bios Link:

Beispiel:
Hallo,
ich hätte gern ein gehacktes Bios mit SLIC 2.0 oder 2.1
Manufacturer: ECS
Model: GF8100VM-M3 (V1.0)
Bios Revision: 09/07/29
Bios Type: AMI
Bios(Wunsch)SLIC: Asus 2.1 (ich nehme als Beispiel Asus)
Bios Link: http://eudownload.ecs.com.tw/dlfilee...3/78NM3729.zip

[U][B][COLOR="Red"]Bitte immer den Direktlink zum Bios posten, sollte es eine .exe oder .iso sein, bitte, das Bios-File daraus Entpacken und auf SHARE.CX oder einem ähnlichen Hoster Uploaden.

Zum Auslesen Eures Geräts/Mainboards bzw. Bios eignen sich CPU-Z oder EVEREST.

Das war es im großen und ganzen, mehr Angaben sind nicht nötig.
Bei Phoenix, EFI und Insyde-Bios'en werde ich auch noch einen RWEverything Report von Euch brauchen, wie das geht, wo man es herbekommt und was Ihr machen müsst, werde ich dann in den einzelnen Post's beschreiben.


Bitte haltet Euch unbedingt an die Vorlage,
alles andere wird sofort kommentarlos gelöscht!


Die Bios-Files bekommt ihr auf der Support-Homepage Eures Mainboard-Herstellers.
Sollte dies einmal nicht der Fall sein, gibt es hier 3 Tools womit ihr Euer Bios im laufendem Windowsbetrieb abspeichern könnt und es mir so auf einem File Hoster wie share.cx Deposit Files oder Hotfile zur Verfügung stellen könnt. (Bitte kein RS.)
Dies sind portable Programme, also sie benötigen keine Installation.
Winflash (für Award-Bios)
Afuwin (für AMI-Bios)
Universal BIOS Backup (für alle Bios Typen, Ihr müsst erst auf Read klicken und anschließend könnt ihr auf Backup klicken.)

ACHTUNG: Bei Phoenix, EFI und Insyde-Bios'en funzt das Modden mit anschließendem Bios-Flash nur mit dem original Bios (kein Backup)!!!

Bild anzeigen

Wie kann ich schauen ob ich bereits SLIC 2.1 im Bios habe?
Mit DIESEM (Slic Dump Toolkit) Tool geht das ganz einfach, als Admin starten und oben Rechts sollte nun 2.1 stehen wie in dem Beispiel hier. Solltest Du SLIC2.1 haben, geht es bei dem Punkt *Jetzt der Windows Part*(weiter unten) weiter.
Achtung! Einige Virenscanner erkennen das Dump Toolkit als Trojaner. Dem ist aber nicht so, denn das Kit ist in einem UPX Container verpackt, da Virenscanner nicht wissen wie so ein Container zu öffnen ist, meldet er einen heuristischen Treffer.
Zusätzlich ist das Programm in der E Language (Chinesisch) geschrieben und wird (aufgrund von vorurteilen der AntiVirenhersteller) als Virus gemeldet.
Weitere Gründe der Virenmeldung sind natürlich die tiefen Eingriffe des Tool Kits in das System.

Bild anzeigen

Kann jedes Bios mit Slic Table 2.1 versehen werden?
Theoretisch ja, aber es gibt hier und da immer einige wenige Ausnahmen, z.b. wenn das Bios File zu klein ist und einfach keinen Platz für die neue Tabelle hergibt. So ist man gezwungen andere (nicht brauchbare) Module zu entfernen was aber unter umständen zum Brick (eprom Bios Chip kaputt geflasht) führen kann.
Aber grundsätzlich werde ich KEIN Bios modden wo eine Brick-Gefahr besteht.


Was brauche ich alles für einen erfolgreichen Bios Flash?
Zuerst einmal ein Disketten Laufwerk oder ein Mainboard das Booten von einem USB-Stick unterstützt.
Einen OEM/SLP Key (unten) und ein Zertifikat des gleichen Herstellers wie die SLIC 2.1 Version im Bios (auch unten).

Einige Mainboards besitzen eine BIOS-Einstellung ("Flash Bios Protection", " Firmware Write Protect", "Bios Guardian" oder "BIOS-ROM Flash-Protect", die man vorher selbstverständlich auf "disabled" setzen muss um das Bios erfolgreich Flashen zu können.

Vorbereiten des Bootbaren Sticks um das Modifizierte Bios auf die Hauptplatine zu Flashen.

Ladet euch das HP USB Disk Storage Format Tool herunter und führt es aus. Setzt nun die Häckchen genau wie auf dem Screenshot und klickt auf Start.
Bei Device müsst ihr natürlich euren USB Stick auswählen.
Bild anzeigen

Je nach Größe dauert es einen Moment bis der USB-Stick fertig ist.
Anschließend einfach die Bios Datei und das Flashtool raufziehen und fertig ist der Stick zum Flashen.

(Informiert Euch bitte vorher etwas genauer, wie man Eure Hauptplatine flasht. Ich kratze das Thema hier nur kurz an, da es sonst endlos werden würde.
Google oder die Herstellerseite des Mainboards helfen zu 99% weiter.)

Nun ist ein Neustart fällig, natürlich mit eingestecktem Stick. Jetzt wechselt ihr ins Boot Menü (bei mir geschieht dies mit F11, aber das ist bei jedem Board anders) und wählt den USB-Stick aus, jetzt sollte ein Dos Fenster auftauchen und ihr könnt Eure Parameter eingeben, die zu Eurem Flashtool passen um den Flash Vorgang zu starten.

Hier sind die Parameter für die Flashtools
(Afudos in der Regel für ein AMI Bios) AFUDOS.EXE BIOSNAME.ROM /p /b /n /c /x Oder afudos /ibiosname.rom /n /pbnc (für Asus Boards wo das normale flashen zwar klappt, aber das Slic 2.1 nicht integriert wird, mit diesen Parametern sollte es dann laufen).
Das *i* vor dem Biosnamen ist von zentraler Wichtigkeit.
(Phlash17 hiermit wird oftmals ein Phoenix Bios geupdatet) PH161700.EXE BIOSNAME.WPH /O /Force /X /C /S
(Awdflash ist für Award Bios'e) AWDFLASH.EXE bios.f7 /cc/cd/cp (f7 steht für die jeweilige Endung, es könnte auch eine .rom oder .bin Endung sein. Das hier sind nur Beispiele)
(AFlash2 für Asus Boards ohne EZFlash) aflash2 /all
Natürlich müsst ihr die jeweiligen Namen Eurer Bios Datei nehmen (BIOSNAME.ROM, BIOSNAME.WPH, usw. sind nur Beispiele) , an den Befehlen ändert sich allerdings nichts.


Asus-Boards haben ihr eigenes Flash Tool namens EZFlash, Stick mit dem Bios anschließen und EZFlash starten.
Gigabyte und Co. haben ähnliche Tools wie z.B QFlash, hiermit kann man ebenfalls flashen.
Man kann die Mainboards auch mit Hilfe von Asus Update/Winflash usw. flashen, da dies aber im laufendem (instabilen) Windows Betrieb passiert, rate ich hiervon GRUNDSÄTZLICH ab und würde nur über DOS Flashen.

-Bitte beachtet das DOS nur 8 Zeichen verwalten kann
(8 Zeichen für den Namen und eine Erweiterung von 3 Zeichen),
also solltet ihr mal nicht Flashen können versucht die Biosdatei umzubenennen in z.b. Bios.Rom, dann sollte alles problemlos laufen.)

Während des Flashens NIEMALS den Strom oder USB-Stick entfernen!!!


Während des Flashens sollte der PC nach einiger Zeit von selber Neustarten einen Pieps Ton und eine Fehlermeldung von sich geben, keine Angst dies ist normal.
Der USB-Stick kann jetzt übrigens entfernt werden.
Nun müsst Ihr ins Bios gehen (bei mir ist es Entf zum aufrufen, aber das ist auch bei jedem Board anders) und wählt dort die Option Load Default Settings, Save & Exit.

Jetzt startet der PC erneut neu und es ist vollbracht, Euer Bios ist jetzt mit SLIC 2.1 ausgestattet.
Sollte es nicht so sein oder der PC startet erst garnicht befolgt bitte diese Anleitung.
Wir sind aber noch nicht fertig, denn noch fehlen die OEM Informationen. In jedem gehackten Bios Angebot sollten sich alle Sachen befinden die Ihr braucht. Sprich das Zertifikat und im Normalfall auch das Flashtool. Wenn nicht habe ich die benötigten Sachen noch einmal extra im Thread verlinkt.

Der Lenovo Key (Alt) Win7-Ultimate ist geblacklisted.

Jetzt zu dem Windows Part
Wichtig ist, das wenn Windows Vista/7 Installiert wird, Ihr keine Serial eingebt und den Haken bei Onlineaktivierung raus nehmt.
Zusätzlich ist es wichtig das Euer System clean von irgendwelchen Loadern ist, hiermit ist besonders das Windows 7 Toolkit 1.8 gemeint.
Solltet ihr das genannte Tool trotzdem benutzt haben, könnt Ihr versuchen die Installation Eurer Win7 Version HIERMIT zu reparieren.
Einige OEM Pc's haben eine zusätzliche Partition von der aus das alte OS installiert werden kann (Recovery oder so ähnlich) , diese muss ebenfalls gelöscht werden.
Vor kurzem wurde bekannt gegeben, das die N Versionen von Windows 7 (nur in Deutschland erhältlich) spezielle OEM/SLP Key's brauchen, da aber noch kein einziger Key für eine Windows 7 N Version geleaked wurde, müsst Ihr eine unveränderte Version aus dem Windows 7 32-Bit/64-Bit Build 7600 RTM Deutsch - unverändert Thread laden. Keine Angst die N Versionen unterscheiden sich mit der von mir angebotenen Version nur in einem Punkt, N Versionen haben keinen Internet Explorer installiert (oder war es der Media Player?), es gibt da also kein *besser* oder *schlechter*.

Wenn es geklappt hat bzw Euer System clean ist, geht es weiter.
Kopiert die "*** XRM-MS" nach C:\ (das Zertifikat muss zu Eurer SLIC Version im Bios passen, sprich wenn ein Asus SLIC von einem Modder integriert wurde, müsst ihr ein Asus Zertifikat installieren)
Öffnet die Kommandozeile mit Administratorrechten und gebt nun ein:

"slmgr.vbs -ilc C:\***.XRM-MS"

(ohne Anführungszeichen und ***, die Sternchen stehen für den Zertifikatnamen, dieser ist logischerweise bei jedem OEM-Hersteller anders)

Bild anzeigen

Da der OEM/SLP Key an nichts gebunden ist, sprich weder an Hardware noch an's Bios oder an der Architektur (64bit und 32bit), ist es egal welchen Key man über die Kommandozeile installiert, er muss lediglich zur Windows Version passen (bsp. Ultimate Version = Ultimate Key, egal von welchem Hersteller).

Nun öffnet Ihr nochmal die Kommandozeile mit Administratorrechten und gebt folgendes ein:

"slmgr.vbs -ipk *****-*****-*****-*****-*****"

(ohne Anführungszeichen und ***, die Sternchen stehen für den Key der Windowsversion die Ihr installiert habt)
drückt Enter und wartet bis eine Erfolgsmeldung erscheint.

Bild anzeigen

Herzlichen Glückwunsch - Windows sollte nun aktiviert sein und ist voll updatefähig.

Die Zertifikate gibt es:
-HIER (für SLIC 2.1, also Windows 7) (Oftmals auch als cert oder zerti abgekürzt. (Darunter auch Alienware, Lenovo und CO.).

-HIER (für SLIC 2.0, also Vista) (laufen natürlich auch unter Slic2.1, aber eben nur für Vista)

Und die OEM/SLP Windows 7 Produkt Key’s KLICK

Hier auch noch einmal die Windows Vista OEM/SLP Produkt Key's KLICK

Noch eine kleine Info am Rande, versucht es zu vermeiden zB. einen Dell-Key und ein Asus-Zertifikat zu benutzen, also unterschiedliche Herstellersachen zu mischen, das sollte zwar auch hinhauen, ist aber womöglich von Microsoft durchschaubar. Es wurde aber noch nicht zu 100% bewiesen. Es ist überhaupt fraglich, ob es jemals bewiesen werden kann, ob Microsoft überhaupt nach diesem Kriterium prüft. Das einzig relevante ist das, dass Slic 2.1 Table zu dem Zertifikat passen muss.

Diesen Thread werde ich nach Möglichkeit immer aktuell halten.

Bild anzeigen


Hier noch ein kleiner Hinweis an die jenigen, die noch nicht so erfahren sind, wie vielleicht manch andere User.
Sollte bei einem Flashvorgang irgendetwas schiefgehen, kann es zu schweren Hardwaredefekten kommen. Sollte so etwas einmal passieren, nicht gleich den Kopf in den Sand stecken.

Die meisten Asus-Boards haben eine eingebaute Recovery-Funktion und bei anderen Mainboard-Herstellern lassen sich fast alle Bios Chips (Eprom) ausbauen und durch neue ersetzen .
Hier gibt es neue Bios Chips oder auch Eprom's genannt (ich selber habe schon öfters dort welche gekauft).


Zitat:
Das Flashen passiert immer auf eigene Gefahr und im Falle eines Unglücks hafte ich oder auch die anderen Modder nicht für beschädigte Hardware!
Bitte den Thread nicht mit überflüssigen Fragen zumüllen (wie z.B.welchen Key muss ich für…benutzen, dass gehört in den Win7 Info Thread der unten verlinkt ist).

Wenn ihr Fragen habt, hier ist der Windows 7 - Informationen & Diskussion's Thread.


Auf Wunsch hier einmal das Komplett Paket mit allen Tools dir ihr Braucht.
DOWNLOAD

Für Leute bei denen es nicht möglich ist Das Bios zu verändern denen Empfehle ich Den Windows 7 Loader v1.8.8 (x86 & x64) by Daz
oder den Windows 7 Loader (x86 & x64) (2010-07-16)
.


Wenn euch das TUT gefällt, dann Spamt bitte nicht rum, sondern benutzt einfach den Bedankomat

Tut darf nicht ohne meine Erlaubnis kopiert werden!

Diese Anleitung ist natürlich für alldiejenigen Leute gedacht, die Ihre OEM-CD *verloren* haben Ich distanziere mich hiervon und versichere das dies alles Freewareprogramme sind und für reine Testzwecke geschrieben worden sind.

Flash on your own Risk and never Change a running system!

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (07.09.10 um 00:58 Uhr).
Beitrag melden
Danke
814 Benutzer
4rtist, -jacky-, ..:: n/a ::.., 0SKAR, 0slik, 1010, 111hoge, 1339, 2602, 360-Gamer, Abbet, Abbuzze, Abraxas0405, Absorber1, ac1do, acc4iloadto, adastifter, adem009, adwidl, agenius, ahmaton, aito, Al-Andalus, Albatros77, alberteinstein64, alexheinri, alex_2711, alimcenali, Alisequus, alliwant, Al_Bino, amtel, ancient, andrgi, andy012, andy50, anittara, anpura, Ap0caLyps3, ApertureSize, apojack987, Appleman, ar22, Aramis28, Arctium, Armanogarnele, arminmalefix, ArTurI, as91, Asbach, asgarond, asic, asnami, atsiz77, Audi-Fahrer, aufgreifen, Ausrastafari, Avalero, awanton, Axel., Aztek, B!G-P!nK-3lephanT, Babbaaa, Bad67, Baerchenbaur, Baltersar, BaNDiT, Baranek89, BastelHeini, Bate, bayram64_64, bcgaw, Beate User, Beckergeselle, Ben-der-Sucher, benhat, Bergkamp, Berry2, Bert2000, Bewah, BigVertigo, BillyTheGreek, BingoX, BiTbUrGeR1337, Black-Cat, black20, blackrock123, BlackTiger86, Blaubär0001, blinzi69, blizzfizz, Blotto Von Crack Rock, bluebiker, bluekine, blutsack, BMC, bmlx, bmn08, bobrik, BonestormIV, Borrowjack, BoyX99, Broatcast, Bruder_Bruno, buchtl, Bullyxxl, Butterfly_Joe, byter, bzcat, C4rp3di3m, caesar2012, caldoc, calmarX, Camogliese, CaponeFTW, captain1701, Captainjared, castle7, catering, Cayton, cb259, cedi, Ceik, centipede, cerritus, cgame, cHArLEsd0nG, check4fun, checkbox, chey, Chikken, chiksen, chillersmiler, chris123, Chrisssisss, christopher1973, ChuckyderGenorrisste, Cimall, Clarnii, clu, clumsbut, cobhc, commander makatau, Computerrudi, Conqueror_01, constantin, coolburner, Cordezz, Corli193, cosscash, cougar8201k, CPU-Crasher, crackware, crack_me, CrashOverride1979, Crashy66, CreaT!ve, creischn, cromac, CrownRU, cy80r9, cybasucker, D-Jay, d0n-blade, dabaer, dagoh, dalmidog, DanielS94, daniel_, daNum, DarkLevi, darthmatch, daryus, datenlurch, dator, Daumenring, Deggendorfer, degi-charly, Deichvirus, DenKah, der pate, Der Steppenwolf, Devilsmate, diddiist, didi2000, Dieraz, dimotion68, dirg59, DirtyD, dishead, dizzle667, dj4ng0, DJOma, dj_wurst, dob.berlin, doerrt, DokuKäfer, dolorane, dongerado, donh, donpepone, doppeldecker, doranti, doublezeroagent, dragbot, Dragon100, Dragoncrawl, drahtjacke, Dreamforce, Dreamyy, dressta, Drfuzzi, Drickes0815, Dungeonkeaper, dunsti1000, Dy vs. Row, dynastyo, dünchen, EasyChris, eBay-Troll, Ebsel2, eddieuser, Edesltoff, egami, Eidaho, EiFELPUNiSHER, einsamer, eisbaer9, El-Cattivo, el-socko, elpoepel, elppa44, el_último, emitter, enermuss, eqmelton, eretonor, erol768, Error490, estherwal, Eternal.Sun, Evelknevel, EvilGenius, evilknivel87, Eworo, exbkcch, F2kF2k, Fale, Fandorin, fart3z, fartbomb, fatin03, faund, Feger, Fegerlein, Feierabend5, Fetzia, FireFox85, fisi2010, FlatHack, FlexM3, fliho, Flipstar1, Fobby, fooball, Fquark, frank1803, FrankBausC, Frankyhn, FreePavel, Freezers, FRMP, funnelweb, fussel01, gaby55, gameman09, Ganjaman666, gat0re, Gebbie, gemu, GenesisVIP, gereckstein, geroge333, Giesela3, Giftmen, golf4ch, Gorares, gorgone, Granul, gt2005, Gummibaer_, gummigeier, guruy2k, haarwurzel, habbinet, habus, haha15, Hannibal Smith, HannibaL86, hans.h, Harlequin, Hausbewohner, hawke, hawkins1969, haX-, Heavy-Crank, Heike_09, heina, helios_elymris, heraldius, herrholle, hexe86, Hexe92, HirschCola, hmalibu, hn-bahner, ho-shi, hologfx, holydark, homie5, honkydonky, Hoogar, hubi47, hunibuni89, hunsrus20, hursti, hxmen2004, i21212, IceReaper, IcorvusI, ihnocent, Ikonengolf, informerex, ingodigital, Inspi, iqkotze, Irish Dream, ischisch, iskyburni, itmaster, Jack Sparrow123, JackAv, JaggerJack, jakb, jakso201, jamisu, jan_koenig, JaXaC, jayass, jdelphi, JDucHa, jedicraft, Jelges, Jhg1983, Jibberchris, Jigges, jingling, jokaste, Jolle Expander, joschies, Joshua2go, jspf, judie, juken, Jumplink, junglelist, Jupidudei, Jutta, K64w7, kaan_, kaheiho, karla, karlkru, karlrotz, Kaspar-Hauser, Katczajk, kermit12, keuli, Kid Wunderlich, kiddy1995, killer55, King Alf, Kini, kiriyama, Kischdel, klaus1976, Kleene73, kleenezecke, Kleiner Hase, klink71, KMGTB, kobo1d, koetti, kornelius, Kowski, kpy3, kronk, kroozkopp, ktitzedent, kuddel28, L4PTOP, Labblo, Labi___, Lago, Lanaya, Las Cabras, Laudennt, Lazy Rich, Lenazoom, leogecko*, lexanda, Limas, limuc, link23456, Livedeath, lividez, Llofwyr, Locke_, lokom, lonewolf666, longi6, Loopen, Lord Virago, lorimeyers, Lothar2, lucki007, Ludewig, luett, luino, Lyrathor, M a v e r i k, M0lte, Ma5el, madbernie, Madog1957, mahox, makrele, Manni001, marethebug, mark.travelling, Marlor, marnas, marubi, marvina, mascha1966, Master xXx, masterfile, masterkenny, Max Pain, maxeben, McFire, Mcluk, me.home, meemann, MegaMaster, meisterpropper62, mesa57, michael101, mike359, MikeHF, Mikeschx, minardifan, mirfälltgradnixein, Miribunny, MisterDeeds, mk596, mobilkom, moeppi, mofinition, mogli@home, MoKeMa, mollhammer, monstrik, Montana1980, MontBlanc, moonlight78, mooseeker, MoRphiX, Morvo, Motawa1, motziche, mp3junkie, MPNator, Mr. Floppy, mr.anderson, Mr.Fe!fer, Mr.Wolf, MrBlaBla, MrElusive, mrhappyface, MrKeks, MrTweek, MrvN19, mrWiNk69, mr_sinclair, muffin44, Muffy24, murasik, Murdock007, Mushman, musicfrank, Mutter, mwerner, n!tro90, n1b1x, nabumbele, nachtigaller, Naddel99, Nahasapamapetilan, Nando42, ncrypta, Nekrose, nenif, neo-tm, netdriver, Nette_Kiste, netzwerk, neubie01, NewUser999, NightWolf90, NikoTien, nitr0xid, Niwelos, Noctemis, noiseless44, noispe, noname-18, noober, noPic, Norgrimm, nurmalsogucken, Och, OhneGroll, Ollie123, omme1234, Onfame, orion81, orws, Otep, othello63, overfly5000, oXSilasXo, Ozonschicht, p4f456, Packy, paet, paladindiablo, Palimeus, palmitos, panzer123, Papa Shango, papanicolino, papaurmel, papierlocher, parad0xx, Partyrolf, PaTHOS, PatiTati, Paulgoon, pauli_1th, peitsche78, peterwilke, Phiber2000, Phreak2k3, piaheiza, piefke666, Pitlanerunner, pittotal, pjhhelmi, plautze, Play-Land, PokerB, poppes, Poretor, powercon, powerstern, ppxp, pr0t0m, PROno_ob, ProudlyMaster, ps2zocker, Psychobully, PsychoDevils, punkt, pw123, pworm, qosch, Quackerjack, quaddro, quidam26, qwepoi, R@z0r, rabe 5, racso, racy2k, Raleigh, ralrra, Ranc0r, RaNgErID, rantanplan2009, Raono, rasputinator, RaVeNV1, raysechs, razormax, red171, RedMoon, RiffRaff, Risselbissel, rleyh, Roadrunner23, Robby655, rocki123, Rocktier, rogerwilco75, rongo, ronson3, ropa00, Rotti1, royalty, Runforfun, Rutam, ryan82, Ryzomm, S1lverSurfer, s33mann, sabcat, Saddamisalami, saenger, Sam66, sam@net, santor, sardschend, sargos, satbob, satellitesam, schinkenmann, schluck, SchmidtMarion, schneckenparty, schotte66, schuputzer8, schwab145, Scotty2010, Scrolland, sekele, Seldan, semfantast, senior_hombre, Serpentes1988, Setternixe, seven-heaven, shadowmaker, shamy, shanigma, Shanti, shinzor, Shiro_Sam, Shonty, Shrek_oger, Sil3nt1111, Silar, SilentK1812, simip, simple., simpson1995, sindbad, skorpius, slan, slash_1, Sligo, slook, Smallpig, Smartcom5, smuglor, Sniper1942, sonic123, sonofd, sorix, soxtexo, sp4rky, Spacebike, spezialheld, splatta, spock02, Sporty, sput71, spyro10, SSVegetto, stargate49, stasikanone, StealthBrain, Steelblue, steffanhai, stegvan, steveqlb, stevmo, Stiffi92, stirrer17, stomix, Stormwrath, Stranger, Streloc, suky7, Sunny45, Supastar, supermark72, Supernorbi, Surt Ur Draconis, synadari, syre, taco, Tagiwara, TalkToFrank, Tanda, Tarantel_Joe, tauruslok, Teh_Soulja, Terrorcrew, Terrortubby96, TeT, the black death, TheBaron, TheDoctorkp, the_wienerwurst, Thrasher1984, thTwentY, Ti--O2, Tiger85, Tillix, Tim-lll, Time-Less, Timeout2006, Timmi26, timo8636, Tobicool, tobilini, ToBy1, toemme, tom-ate, tomebi, tomi123, TommyL33, totalX, towatai1981, Trashzilla, treamy, Tricker2000, trine35, tRinEtyZ, trollo3po, trompi2000, trulla, TSoulR, tukaluka, turtleonexxl, uDrive, ulemann, umaster, umue55, umuench, unknown3d, uns_uwe, Unterflur, userhal, VAR, varri, Viel_zu_lernen, Vip3rGER, Vitamin-B, Voidi#qurypt, Vollstrecker1, vTx, walter ulbricht, warzenschwein, wasteland queen, wavemaster1, wenigeristnichtmehr, werfel, White-Widow, willi333, williams_birne, will_990, will_nur_links_sehen, WinSer2008Fan, winterbek, Wishmaker, wolfi38, wolfverine, Wompatz, WorldWideCrow, Wrzba, wuuz, wye, x123456x, x352, x4945, Xa5x, Xanathos, xbmAsTeR, XerXes777, XG12, xjocker, xm3t, XRJPK, xxx, Zantos, ZEITSCHALTUHR, Zerborus, zerochen, Zeromachi, zeronoob, znic, _firefox_
   

Download 30.08.09, 17:29   Top
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
GulliBZ
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)




Alt 31.08.09, 10:33   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Lazybone Beitrag anzeigen
Hoffe mir kann einer helfen


Motherboard: MSI P35 Neo2-FR/FIR
-Bios ROM version : 7345v1.A
-Bios Type : : AMI BIOS
-Bios Link : http://download1.msi.com/files/...345v1A.zip
-modification to SLIC 2.1 für windows 7 ultimate
HierHIER Bios

slic-acer slp-acer cert-acer ssv2

cert: HIER Cert.

ich hoffe es funzt

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
Danke
3 Benutzer
   
Alt 31.08.09, 11:49   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Lazybone Beitrag anzeigen
Hi Danke habe mir nun das orginal firmeware geladen und habe dort das Programm AFUD408.exe noch auf den Stick gepackt und habe versucht mit
AFUD408.exe A7345IMS_SLIC.1A0 /p /b /n /c /x
zu flashen. Nun kommt -Error: Problem opening file for reading.

Was mache ich falsch?
benenn das bios File einfach in biosx um und versuch es erneut mit angepasstem Namen

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 01.09.09, 10:56   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Es steht dann da Bios Checksum Error
Antwort:
Zitat:
Der PC sollte nach einiger Zeit von selber Neustarten einen Pieps Ton und eine Fehlermeldung von sich geben, keine Angst dies ist normal.
Der USB-Stick kann jetzt Übrigends entfernt werden.
Nun müsst ihr ins Bios gehen (bei mir ist es Entf zum aufrufen aber das ist auch bei jedem Board anders) und wählt dort die Option Load Deffault Settings Save & Exit.
einfach Bios einstellungen zurück setzen dann sollte es gehen

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (06.09.09 um 12:37 Uhr).
Beitrag melden
Danke
3 Benutzer
   
Alt 01.09.09, 11:18   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Also ich habe ein Asus P5W DH Deluxe und damit klappt das einfach nicht. Immer wenn ich das Bios flashe, dann startet der Rechner dann nicht mehr. Es steht dann da Bios Checksum Error. Das Dell Slic Bios scheint defekt zu sein !? Hat jemand eine Alternative für mich was dieses Bios angeht ? Danke schon mal.
Ich habe es noch einmal gemoddet vll. hast du wirklich eins mit fehlern
Motherboard Manufacter And Model : Asus P5W DH Deluxe
Bios Revision : 0501
Bios Type : AMI
Bios SLIC : 2.1 Dell
SLP: DELL
Methode: SSV3
Bios Link : KLICK
wie immer am besten über DOS (AFUDOS) oder EZ Flash einspielen

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (01.09.09 um 13:20 Uhr).
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 01.09.09, 12:47   #6 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

der key geht...hab erst vorhin damit den pc freigeschalten...über slic 2.1

vllt ist meiner anders:ACER KEY Ultimate HIER Downloaden

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 02.09.09, 00:13   #7 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

[quote]
Zitat:
- Motherboard MSI MS-7504 in einem SCALEO Pi 2682
- Bios Revision : 1.16
- Bios Type : AMI
- Bios SLIC : 2.1
- Bios Link : entfernt
Motherboard Manufacter And Model : MSI MS-7504
Bios Revision : 1.16
Bios Type : AMI
Bios SLIC : 2.1 Dell
SLP: DELL
Methode: SSV2
Bios Link : KLICK
ich habe es noch einmal neu gemoddet da wie es aussah kein SLIC 2.1 vorhanden war
wie immer empfehle ich in DOS zu flashen

Zitat:
unter XP Pro wird mit SLIC Dump: 2.0 mit Medion angezeigt
und
unter Vista Home Pro wird mit SLIC Dump: 2.1 mit HP angezeigt
.
das ist normal da für xp slic 1.0 gebraucht wird und slic 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0 is und xp anscheind nix mit slic 2.1 anfangen kann, denn das Slicdump kann nur das auslesen was windows erkennt .
Zitat:
Vista verlang nun einen neuen Produktschlüssel, liegt das daran daß das alte OEM Zertifikat (Medion) nicht mit dem Bios SLIC von HP übereinstimmt?
richtig

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (02.09.09 um 10:46 Uhr).
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 03.09.09, 09:13   #8 (Permalink) Top
Benutzerbild von blackhawk77
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 105
blackhawk77 ist offline
blackhawk77
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von onkala Beitrag anzeigen
Hallo

habe noch Windows XP droben
möchte auf W7 umsteigen

kann mir bitte einer mein BIOS modden

Motherboard Manufacter And Model : ASRock ALiveXFire-eSATA2
Bios Revision : BIOS P3.30
Bios Type : AMI
Bios SLIC :
Bios Link: ftp://europe.asrock.com/bios/AM...30)Win.zip

danke
onkala
http://rapidshare.com/files/275..._3.30_.rar

Hier ist dein BIOS. Aber unter DOS Flashen. SLP und SLIC ist Dell

Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 03.09.09, 19:28   #9 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Jericho40D Beitrag anzeigen
Hi Zusammen,

kann mir jemand das BIOS modden?
Ich hab bei mydigitallife schon geschaut, ist nicht dabei bisher.

- Motherboard Manufacter And Model : DFI LANPARTY JR GF9400-T2RS
- Bios Revision : Verison 6.00 PG laut CW-Sysinfo
- Bios Type : AWARD laut Herstellerseite
- Bios SLIC : 2.1 ACER
- Bios Link : http://img.lanparty.tw/Upload/B...7ED421.zip

Danke schonmal!

Jericho

Motherboard Manufacter And Model : DFI LANPARTY JR GF9400-T2RS
Bios Revision : Verison 6.00
Bios Type : Award
Bios SLIC : 2.1 HP
SLP: HP
Methode: O+2
Bios Link : KLICK
Sorry das du HP als SLIC hast ich hatte grad keine acer bin
wie immer bitte über DOS flashen, checksummen fehler ignorieren und bios nachdem flash auf default settings setzen

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 04.09.09, 22:16   #10 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Buschi80 Beitrag anzeigen
Jetzt mal für doofe (also für mich) für was soll das flashen sein? Heisst das für mich das ich nicht so ohne weiteres auf W7 umsteigen kann?
Zitat:
Was bringt ein Gehacktes/Modifiziertes Bios?
Diese Frage ist leicht zu beantworten durch Änderung einiger Tabellen im Bios Wird SLIC Table 2.1 hinzufügt mit dessen Hilfe man seine Windows Vista oder Windows 7 Version ganz einfach wie ein OEM Produkt Aktivieren Kann.
altternative kannst du auch softmods (bootloader) installieren das is aber nichts für die ewigkeit kann leicht ausgehebelt werden von ms

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 05.09.09, 16:04   #11 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von fremder1970 Beitrag anzeigen
Könnte bitte jemand mein Bios modden ?

- Motherboard Manufacter And Model : ECS Geforce6100PM-M2 V2.0
- Bios Revision :61M29306
- Bios Type :AWARD
- Bios SLIC :
- Bios Link :http://eu.ecs.com.tw/ECSWebSite...=3&LanID=4

Vielen Dank im voraus.
Motherboard Manufacter And Model : BIOS for GeForce6100PM-M2 (PCB:2.x)
Bios Revision : 09/03/06
Bios Type : Award
Bios SLIC : 2.1 DELL
SLP: DELL
Methode: ISA
Bios Link : KLICK

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 05.09.09, 16:31   #12 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von TheKing89 Beitrag anzeigen
Wäre nett wenn mir jemand folgendes Board moddet :
Gigabyte GA-MA78GM-UD2H
Rev. 1001
Bios Link: GIGABYTE - Support - Mainboard - BIOS Download

Dankeschön schonmal fürs Modden
Motherboard Manufacter And Model : GA-MA78GM-UD2H
Bios Revision : F7
Bios Type : Award
Bios SLIC : 2.1 HP
SLP: HP
Methode: SSV2
Bios Link : KLICK

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 06.09.09, 09:19   #13 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von hawke Beitrag anzeigen
Hallo,
ich bitte um ein Slic 2.1 (Dell) um alle Win 7 Versionen zu aktivieren (32 und 64bit):

-Manufacturer: GIGABYTE
-Motherboard Model: GA-MA770T-UD3P
-Bios revision: F3 (Newest)
-Bios Type: AWARD
-Bios Link: http://ftp.gigabyte.de/FileList...d3p_f3.exe

Danke im Voraus:
Hier dein gemoddetes Bios: Hier

Slic/slp/cert= dell
SSV3

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
   
Alt 06.09.09, 12:19   #14 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von hawke Beitrag anzeigen
Hallo xbenjiex,

hab gerade gesehen, dass du im Bios Hack Anleitung Thread das Slic2.1 von Acer empfiehlst.
Wärst du so nett und könntest mir noch ein Bios, aber nun mit Acer Slic machen?
Danke im Voraus
Hallo

hier dein bios mit acer slic: Hier
slic/slp/cert= acer
ssv3

und das certifikat zum aktivieren: Hier

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
   
Alt 06.09.09, 14:41   #15 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von caedo Beitrag anzeigen
Hallo könnte mir bitte jemand mein Bios modden?

- Motherboard Manufacter And Model : Asus M2N-E
- Bios Revision :1701
- Bios Type :AWARD
- Bios SLIC :
- Bios Link :RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

Vielen Dank im voraus.
Hier dein Bios:Hier

Slic/slp/cert=acer
ssv3

Hier das cert das zum aktivieren benötigt wird: Hier

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
   
Alt 06.09.09, 17:22   #16 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Phili90 Beitrag anzeigen
Wär Super, wenn das jemand machen kann

Motherboard: Netbook eeePc 1000h
-Bios ROM version : 2102
-Bios Type : : AMI BIOS
-Bios Link : http://dlcdnet.asus.com/pub/ASU...S-2102.zip
-modification to SLIC 2.1 für windows 7 ultimate

Könnte man es evtl somachen, dass es quasi Ver 2103 anstatt 2102 ist,denn iwie kann ich nur neuere Ver flashen...
Hier dein Bios: Hier

slic/slp/cert = acer

hier das certifikat zum aktivieren: Hier

du musst das ganze übers flash utility flashen (gleicher fehler kam bei mir auch immer)
einfach ins bios gehen und übers bios das flash tool starten...biosdatei auf usb stick vorher natürlich machen

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
   
Alt 07.09.09, 11:20   #17 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von elgreco29 Beitrag anzeigen
Hallo,

erst mal vielen Dank für die tolle Arbeit hier. Könnte auch mein Bios gemoddet werden?

- Motherboard Manufacter And Model : MSI K8N Neo4 Platinum (PCB 1.0)
- Bios Revision :1.D
- Bios Type :AWARD
- Bios SLIC :
- Bios Link: http://download1.msi.com/files/...125v1D.zip

Besten Dank im Voraus
Motherboard Manufacter And Model : MSI K8N Neo4 Platinum (PCB 1.0)
Bios Revision : 1.D
Bios Type : Award
Bios SLIC : 2.1 DELL
SLP: DELL
Methode: ISA
Bios Link : KLICK

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (14.09.09 um 22:56 Uhr).
Beitrag melden
   
Alt 07.09.09, 11:32   #18 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich bitte um ein Slic 2.1 Bios-Mod für das Asus-Zertifikat.

-Manufacturer: Asus
-Motherboard Model: P5Q Deluxe
-Bios revision: 2201 (Newest)
-Bios Type: AMI
-Bios Link: RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

Thanx!

Warum wollen eigentlich alle hier das DELL Slic2.1 haben?
Motherboard Manufacter And Model : Asus P5Q Deluxe
Bios Revision : 2201
Bios Type : AMI
Bios SLIC : HP 2.1/DELL
SLP: HP/DELL
Methode: SSV3
Bios Link : KLICK
es gibt bis jetzt keine asus bin's deswegen is das modden mit asus infos nicht möglich.
ich habe dir dein bios 2 nal gemoddet, einmal mit hp und einmal mit dell.
wieso alle dell wollen? warscheinlich weil es dafür ein geleakten key gibt

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (07.09.09 um 11:46 Uhr).
Beitrag melden
   
Alt 07.09.09, 12:11   #19 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
@Ti-02:
Danke!
Kannst du das BIOS auch nochmal mit ACER modden?
Oder gibt es dafür auch noch keine bin's?
Was meinst du mit "bin" denn genau?

Geleakter Key?
Der ist doch uninteressant für die SLIC Info im BIOS.
Man kann jeden OEM SLP Key zum Aktivieren einsetzen, egal welche SLIC Info im BIOS verankert ist.
Wichtig ist nur, dass SLIC + Zertifikat zusammen passen.
So habe ich das jedenfalls verstanden und auch ausprobiert.
.bin is die datei die, die hersteller infos für das slic table bereit stellt, also unverzichtar für das modden.
ja das ist richtig man kann jeden key benutzen, ich denke die meisten leute wissen das einfach nur nicht.

Motherboard Manufacter And Model : Asus P5Q Deluxe
Bios Revision : 2201
Bios Type : AMI
Bios SLIC : Acer
SLP: Asus
Methode: SSV3
Bios Link : KLICK

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 07.09.09, 13:03   #20 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
Super, danke!
Ich hatte bisher noch nicht die Zeit gefunden, mich ernsthaft mit dem BIOS-Modden zu beschäftigen.
Aber dank deiner "Referenz-Files" kann ich jetzt auch mal herumtesten.

Achja,
ich habe hier noch ein Notebook Dell Inspiron 1720 stehen mit Slic 2.0 im Bios (Phoenix) und installiertem Vista Home Premium ab Werk.
Ist da auch etwas zu machen Richtung Slic2.1/Win7?
Bei MDL findet man ein - angeblich - gemoddetes BIOS, aber wenn ich einen Bytevergleich der BIOS-Files mache, sind sie identisch.

Oder ich blicke da nicht durch.
Kannst du mal schauen?

Hier mein Original-BIOS A09 von Dell:
RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

Hier der Auszug von MDL + Links:
Inspiron 1720 ver. A09
Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (windows flasher) mod by Shakeyplace Tested by Jorgejuru
Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (Dos version) mod by Shakeyplace
im normalfall ist die byte zahl gleich oder es wird versucht sie gleich zu halten um checksummen fehler zu vermeiden. phoenix modden ist möglich aber das kann ich ma garnich^^

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 07.09.09, 20:24   #21 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von katafkai Beitrag anzeigen
- Motherboard Manufacter And Model :Gigabyte GA 965GM-S2
- Bios Revision :F7
- Bios Type :Award
- Bios Link : GIGABYTE - Support - Mainboard - BIOS Download

das verlinkte Tool meldet "Dump SLIC Fail !" - was genau hat das nun zu sagen?
und was ist SLIC an sich eigentlich?
Motherboard Manufacter And Model : Gigabyte GA 965GM-S2
Bios Revision : F7
Bios Type : Award
Bios SLIC : DELL 2.1
SLP: DELL
Methode: SSV2
Bios Link : KLICK

Zitat:
Hallo,
erst mal danke für das schnelle modden. Kann ich denn auch mein standard msi-flash-tool benutzen oder muss es eines von Seite 1 sein?
Ja kannst du.
ich empfehle immer in dos zu flashen

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Geändert von Ti-O2 (07.09.09 um 21:21 Uhr).
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 08.09.09, 11:07   #22 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von En Vogue Beitrag anzeigen
Hallo,
würde mich freuen wenn mir jemand ein Bios basteln könnte.



Motherboard Name : Gigabyte GA-P35-DS3 Rev. (?)
BIOS Version : Intel P35 BIOS for P35-DS3 F14C
Award BIOS Typ: Award Modular BIOS v6.00PG
Bios download : Gigabyte

Viele Grüße
Motherboard Manufacter And Model : GA-P35-DS3
Bios Revision : F14
Bios Type : Award
Bios SLIC : SLIC 2.1 HP
SLP: HP
Methode: SSV3
Bios Link : KLICK

auch für dich playboy, bitte in dos flashen

viel spaß

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 08.09.09, 13:23   #23 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von En Vogue Beitrag anzeigen
Hi Ti-O2,

na, das ging ja fix, vielen Dank für deine Mühe.



Verdammt, wollte das Gigabyte Tool atBios nehmen, hat bislang immer tadellos funktioniert. Funktioniert das nur in dos?
Zitat:
ASUS Boards haben ihr eigenes Flash Tool Namens EZ Flash, Stick mit dem Bios Anschließen und EZ Flash Starten.
Man kann die Mainboards auch mit Hilfe von Asus Update/Winflash usw. Flashen, da dies aber im laufendem (Instabilen) Windows Betrieb passiert rate ich hiervon GRUNDSÄTZLICH ab und würde nur über DOS Flashen.
so viel dazu

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
   
Alt 08.09.09, 15:41   #24 (Permalink) Top
Benutzerbild von xbenjiex
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 95
xbenjiex ist offline
xbenjiex
Member
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von Ti-O2 Beitrag anzeigen
sorry ich habe es bereits mehrmals versucht es zu modden aber auch nach erneutem download steht bei mir file corrupt...
früher oder später wird benji hier reinschauen und er wird es denk ich mal versuchen
Hier versuch das mal

acer --> Slic Slp cert
dynamic

(ich hafte für nichts)

lg

 

Bedanken tut nicht weh...
Beitrag melden
   
Alt 08.09.09, 16:42   #25 (Permalink)
Benutzerbild von Ti-O2
Threadstarter
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 3.304
Ti-O2 ist offline
Ti-O2
Moderator
 
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen (alt)

Zitat:
Zitat von LUAP Beitrag anzeigen
Hallo Ti-O2.Wie Du mir geschrieben hast Hier nun mein Request.


- Motherboard Manufacter And Model : MSI-K8N Neo4 (MS-1725)
- Bios Revision : (PCB-1.0)
- Bios Type as wusstes Du auch nicht sogenau ob Award oder Phoenix.
- Bios SLIC :
- Bios Link :http://download1.msi.com/files/...125v1D.zip
-modification to SLIC 2.1 für windows 7 ultimate oder auch NUR 2.0 für Vista ??

ICh hoffe es klappt.
Danke Euch allen.
Gruss LUAP
Motherboard Manufacter And Model : MSI-K8N Neo4
Bios Revision : F8
Bios Type : Award
Bios SLIC : 2.1 DELL
SLP: DELL
Methode: ISA
Bios Link : KLICK

 

boerse.bz end

and back .to boerse
Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Thema geschlossen


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
SLIC-BIOS-Modding - Anleitungen und Anfragen Alt 2. Freischaltung


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:06 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ