Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 22.12.11, 07:26   #1 (Permalink)
Benutzerbild von leberkassemme
Mitglied seit: Oct 2009
Beiträge: 107
leberkassemme ist offline
leberkassemme
Member
 
Projekte aus iMovie oder iDVD splitten oder sogar auf USB Stick?

Hallo,

mein Dad hat mir von seinem Sommerurlaub ganze 1017 Bilder gegeben und wollte davon auch so eine Tolle Diashow was man mit iMovie zaubern kann :-)
Ich habe erstmal die Bilder von 4,4 GB auf 200MB verkleinert und habe angefangen die Show in 5 Stunden Arbeit zu erstellen :-) Paar Lieder eingefügt und paar Effekte etc. und fertig war alles!Nur ich kann es nicht mehr brennen...das Projekt ist zu groß sagt er! Es hat satte 15GB :-O Warum plötzlich soviel weiss ich nicht!

Meine Frage wäre nun: Gibt es die Möglichkeit das ich dieses Video irgendwie auf einen 16GB Stick kopieren? Oder bietet iMovie oder iDVD die Möglichkeit das ich es aufsplitte auf evtl 2x 8GB DL Rohlinge? Codierungseinstellungen habe ich alle schon auf so niedrig wie möglich gestellt - Kein Erfolg.

Danke im voraus
Schöne Weihnachten euch allen


Gruß Stefan

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 27.12.11, 22:24   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von prgl
Mitglied seit: May 2011
Beiträge: 27
prgl ist offline
prgl
Member
 
Projekte aus iMovie oder iDVD splitten oder sogar auf USB Stick?

Ja, du kannst es auf einen Stick spielen, solange der GUID partitioniert und Mac formatiert ist. Bei FAT formatierten Stick (das sind die meisten ab Werk) akzeptiert er keine Dateien grösser 4 GB. Toast bietet dir automatisch an, die zu brennende Datei auf mehrere Datenträger zu verteilen (spanning). Habe ich allerdings noch nie ausprobiert. Könnte sein, dass du Toast auf dem lesenden Computer brauchst. Was auf jeden Fall geht: ein Programm wie Split&Concat teilt eine Datei in beliebige Brocken auf

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 28.12.11, 17:25   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von Kiojoschu
Mitglied seit: Oct 2010
Beiträge: 41
Kiojoschu ist offline
Kiojoschu
Member
 
Projekte aus iMovie oder iDVD splitten oder sogar auf USB Stick?

Um das ganze zu archivieren kannst Du Dir auch ein eigenes Laufwerk dafür anlegen.
In diesem Tut auf Youtube ist es erklärt. Müsste mit iMovie genauso gehen denke ich.
Eventuell kannst Du dann das ganze Laufwerk komprimieren.
Teste es mal...

Fertiggestellte Projekte archivieren mit Final Cut Pro X - YouTube

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ