Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 13.03.11, 15:01   #1 (Permalink)
Benutzerbild von Tym0
Mitglied seit: Dec 2010
Beiträge: 71
Tym0 ist offline
Tym0
Member
 
Northbridge laut Overdrive 128.00 °C

Hallo,

also ich habe mich gerade ein wenig erschrocken. Ich habe ein gutes Gehäuse und mein Mainboard ist eins von MSI G54 oder so. Auf jeden Fall wollte ich mit AMD Overdrive mal nachsehen wie warm es überall ist. Ich habe so viele Lüfter eingebaut, das ich dachte mein System sei relativ kühl. Doch da steht etwas von TMPIN2 128.00°C . Ich habe nachgesehen es ist die Northbridge.

Nun ist meine Frage, was macht die Northbridge eigendlich, und ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen?

Danke im Vorraus,

Tym0

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 13.03.11, 16:08   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von bUsT
Mitglied seit: Nov 2009
Beiträge: 2.801
bUsT ist offline
bUsT
Member
 
Northbridge laut Overdrive 128.00 °C

Hallo,
das wird ein Auslesefehler sein, bei meinem ASRock P55 Extreme 4 wird eine AUX Temperatur im Windows IDLE mit 125 Grad angezeigt. Mit Aida und Speedfan ausgelesen, bei Volllast sind es dann nur noch 80 Grad. Schau im Bios nach die Northbridge (Mainboard) Temperatur wird dir dort Angezeigt, bei mir sind es 35 Grad.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 13.03.11, 17:04   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von spaemi
Mitglied seit: Jan 2011
Beiträge: 6.890
spaemi ist offline
spaemi
the cake is a lie
 
Northbridge laut Overdrive 128.00 °C

also 128°C wären definitiv deutlich zu viel. In einem normalen Rechner sollte der eigentlich die 40°C nur an heißen Sommertagen überschreiten.

Was eine northbridge macht? Die Nordbrücke ist Teil des Chipsatzes deines Motherboards:
Northbridge Northbridge

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 13.03.11, 17:27   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von warhammer666
Mitglied seit: May 2010
Beiträge: 522
warhammer666 ist offline
warhammer666
Member
 
Northbridge laut Overdrive 128.00 °C

eindeutig ein auslesefehler. bei einigen boards verschiedenster hersteller handelt es sich um einen (toten) sensor.
gehe einfach ins bios und schau dir die cpu bezw. alle temps deines systems an. da wird dir die richtige temp angezeigt. wenn deine cpu wirklich 128° hätte wäre sie schon lange im hardwarenirvana entschwunden! warscheinlich sogar auch noch einige teile auf dem mainboard. ruhig blut und immer ins bios schauen. wenn du dir sicher sein willst kannst du da ja auch ca70° als "target temp" einstellen! dann wirst du automatisch (akustisch) gewarnt wenn deine cpu diese temp erreichen sollte. somit weißt du noch vor dem notaus deines rechners bescheid. bei mir habe ich das auch gemacht und zusätzlich noch eine warnung bei ausfall des cpu lüfters.(fan)

hier siehst du das es viele MB hersteller betrifft :
**Internal Linking (Threads)

 

AMD FX-8150 8x4,0GHz OC - ASUS M5A99X EVO - 16GB Ram Corsair(1600) - 1 x Corsair Force3 90GB SSD (System) 2 x WD Caviar Black 2TB SATA 6Gb/s - 2 x EVGA GeForce GTX 280 FTW (SLI) - Super-Flower Amazon 80Plus Gold 650W
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 15.03.11, 01:03   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von Tym0
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2010
Beiträge: 71
Tym0 ist offline
Tym0
Member
 
Northbridge laut Overdrive 128.00 °C

Okay, MSI Support hat mir gerade das selbe geschrieben; "Auslesefehler / toter Sensor". Trotzdem danke, für die schnellen Info's!

-> Kann geclosed werden^^

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
USB Overdrive 3.x Macintosh Software
Gigabyte MA770 UD3 rev 2 northbridge wasserkühlung Hardware


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ