Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 22.05.10, 00:14   #1 (Permalink)
Benutzerbild von becks76
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 112
becks76 ist offline
becks76
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Hi.

Ich will die Tage meine zwei Notebooks mit Win 7 (1x 32bit und 1x 64 bit) ausstatten.

Dafür suche ich noch die passende Internet Security (also sowohl für 32bit und 64bit).

Ich nutze derzeit AVG Internet Security und auf dem anderen Eset Smart Security.

Bin eigentlich soweit mit beiden zufrieden, obwohl mich bei Eset der Keyfinder (der alle paar Wochen einen neuen Key sucht) ein wenig nervt.

Welche Software würdet Ihr mir bei folgenden Wünschen/ Voraussetzungen empfehlen (auch in der Reihenfolge):

1. System-Ressourcen schonend
2. natürlich gute Viren / Trojaner / Malware etc. Erkennung und gute Firewall
3. Einfache Handhabung

und eigentlich vor allem, sollte die Software einfach zu installieren sein (mit Keygenerator oder Crack etc) und nicht nach ein paar Wochen wieder funktionsunfähig sein. Auch nicht diese 30 Tage Testversionen und dann wieder irgendwas machen müssen. Also AVG läuft wie gesagt schon seit ca. 1 Jahr und eset mit dem Keyfinder halt auch immer wieder ein paar Tage bis Wochen. Am besten wäre es natürlich mit einer einmaligen Installation und dan Ruhe

Würde da gerne mal Eure Meinungen zu hören.

Was ich bereits durch lesen verschiedener Tests und Erfahrungen rausfinden konnte, is wohl:
1. Das Norton mittlerweile (im Gegensatz zu 2002-2008) ein echt ordentliche Security Software rausgebracht hat: Systemschonend (was sie früher mal gar nicht waren), schnell und zuverlässig. Leider gibt´s dazu nicht wirklich gute Cracks, so dass diese nicht in Frage kommt. Zudem frisst sie sich auch ganz tief ins Betriebssystem ein.

2. Avast / Bitdefender / Kaspersky sollen ganz anständig sein. Weiß aber nicht, wie es da mit Cracks aussieht.

3. AVG ist nicht wirklich systemschonend und macht häufiger falsch-positive Meldungen, was schon ordentlich nervt. Und in den Test schneidet sie auch nicht sonderlich gut bei der Erkennung ab. Daher will ich diese eigentlich nicht weiter nutzen.

4. Eset hat halt diesen Keyfinder, der ein wenig lästig ist, aber sonst ist die Software ganz ok.

5. Avira Premium Security Suite soll wohl auch sehr viele falsch-positive Meldungen machen. Dafür schneiden sie aber bei AV comparatives Performance Test vom 21-12-2009 mit Platz 1 ab (AV-Comparatives - Independent Tests of Anti-Virus Software - Performance Tests) !


Tja, ist nicht einfach, daher schreibt doch einfach mal was dazu.

Danke schonmal im Voraus

Grüße Becks


PS: Sollte der Thread hier nicht hingehören, dann bitte verschieben. Ich habe mir zwar die Regeln auf
http://www.boerse.bz/hard-softw...licht.html
durchgelesen, aber der darin verweisende Link (http://www.boerse.bz/hard-softw...-software/) führt nur zur Startseite?!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 22.05.10, 15:44   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von kokosmann
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 435
kokosmann ist offline
kokosmann
Banned
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich beutze scon seit November Microsoft Security Essentials und bin damit sehr zufrieden.

Verlangsamt das System nicht (zumindest bei mir), 3x täglich Updates, ressourcenschonend, kostenlos, klein, gute Erkennung, bleibt schön im Hintergrund.

Übrigens bis jetzt kein anschlag bei Keygens/ Cracks bis jetzt.

Ich bin damit wunschlos glücklich.

mfg

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 22.05.10, 16:13   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 136
LordDeliverer ist offline
LordDeliverer
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Also ich nutze seit letztem Jahr Eset und werde auch net wechseln.

Top Programm.

 

Der einzige Zeitpunkt an dem ein Mensch die Lichtgeschwindigkeit überwindet,
ist wenn er sich ein Vorurteil bildet!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 22.05.10, 19:09   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von Nerran
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 34
Nerran ist offline
Nerran
/home/nerran
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich nutze seit langem CheckPoint (Früher Zone Labs) Zone Alarm Security Suite. Kaum RAM und CPU last (5mb immoment) und immer stabil bei mir. Bisher nie Probleme gehabt und nur selten Viren (Lag aber daran dass ich ZA abgeschaltet hatte...).
http://www.boerse.bz/boerse/sof...hread.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 23.05.10, 13:20   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von Xelania
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 25
Xelania ist offline
Xelania
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich benutze Avast (free für den Homeuser und unter Win7 x64 lauffähig). Kleiner Tip: In der c't 12/2010 (ab Dienstag im Handel) testen sie die freien Virenscanner (oberflächlich, aber immerhin) - einfach mal durchlesen und dann nach Geschmack entscheiden.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 03.06.10, 17:14   #6 (Permalink) Top
Benutzerbild von Himbeerjochen
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 17
Himbeerjochen ist offline
Himbeerjochen
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich benutze Kaspersky von der Computerbild CD. Geht mit Win 7 32/64 und ist wohl ein Jahr kostenlos. Bin damit ganz zufrieden (d.h. ich fühl mich subjektiv "sicher"), bin allerdings auch kein Experte.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 03.06.10, 20:02   #7 (Permalink) Top
Benutzerbild von Vendetta
Mitglied seit: Apr 2009
Beiträge: 163
Vendetta ist offline
Vendetta
Remember, remember the 5th of ....
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Sicherheit ohne Virenscanner

Nee, im Ernst: Als ich noch Windows hatte, hatte ich auch den Kaspersky und eine Firewall, bei der ich manuell alle Ports bis auf die wirklich notwendigen gesperrt hatte - mit manueller Abfrage bei Zugriffsversuchen für ein bisschen Komfort.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 03.06.10, 21:47   #8 (Permalink) Top
Benutzerbild von trigger_1
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 58
trigger_1 ist offline
trigger_1
Dum spiro spero!!
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Also Avast bei win xp und Microsoft Security Essentials sind sehr Ressourcen sparend.
Hab jetzt die zwei auf meinen Rechnern und muss sagen ist wirklich einwandfrei,früher hatte ich immer antivir.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.07.10, 23:43   #9 (Permalink) Top
Benutzerbild von Mc Molekül
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 23
Mc Molekül ist offline
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Also die beste Antivirensoftware ist meiner Meinung nach ganz klar Kaspersky.
Nutze ich seit ca. 2 Jahren und war immer wunschlos glücklich.

Ob das allerdings ressourcenschonend ist kann ich nicht sagen, auf sowas achte ich weniger ^-^

Aber selbst wenn nicht, ich schätze das wäre es wert

Lg (:

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 21.07.10, 07:39   #10 (Permalink) Top
Benutzerbild von Duretan
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 14
Duretan ist offline
Duretan
Banned
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Also ich habe auch schon alles mal getestet...auch die von euch erwähnten und einiges mehr(G-Data z Bsp.) ,nur gefallen mir zur Zeit keine mehr so richtig weil die Virenprogramme über meinen Kopf hinweg entscheiden !Die Datei ist dann auch weg zBsp. Keygen. !Im Moment habe ich avast drauf und die macht das auch.Keine Einstellmöglichkeiten mehr was zu tun ist bei einen Fund ,oder hat da jemand einen Tip bzw. die Erfahrung welche Software das noch zulässt!?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 21.07.10, 08:38   #11 (Permalink) Top
Benutzerbild von becks76
Threadstarter
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 112
becks76 ist offline
becks76
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Zitat:
weil die Virenprogramme über meinen Kopf hinweg entscheiden !Die Datei ist dann auch weg zBsp. Keygen
sowas kannst du aber bei eigentl. allen AV einstellen (also bei AVG und Eset geht´s definitiv)

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 27.07.10, 18:48   #12 (Permalink) Top
Benutzerbild von Endoplasm. Retikulum
Mitglied seit: Jul 2010
Beiträge: 3
Endoplasm. Retikulum ist offline
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich nutze zur Zeit Panda Cloud Anti-Virus: einfach zu bedienen, extrem resourcenschonend (Stichwort Cloud), sehr aktuell (keine Updates nötig, Virendefinitionen sind ja in der Wolke), aber man muss natürlich online sein. Als Firewall würde ich eher einen guten Router empfehlen und keine Softwarelösung (die kann man höchstens für Datenübertragungsprotokolle nehmen).

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 31.07.10, 21:27   #13 (Permalink) Top
Benutzerbild von ElektroHuhn
Mitglied seit: Jul 2010
Beiträge: 163
ElektroHuhn ist offline
ElektroHuhn
Banned
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Zitat:
Zitat von kokosmann Beitrag anzeigen
Verlangsamt das System nicht (zumindest bei mir), 3x täglich Updates, ressourcenschonend, kostenlos, klein, gute Erkennung, bleibt schön im Hintergrund.

Übrigens bis jetzt kein anschlag bei Keygens/ Cracks bis jetzt.
Ich nutze MSSE auch und bin damit auch relativ zufrieden... Zu Anschlag wegen Keygens etc.: Bei mir erkennt er jeden 3. Crack/Keygen als Trojaner/Hacking-Tool/Backdoor . Ressourcenschonend stimmt. Aber er bekommt doch nicht 3 Mal täglich Updates??

Zitat:
Zitat von Mc Molekül Beitrag anzeigen
Also die beste Antivirensoftware ist meiner Meinung nach ganz klar Kaspersky.
Nutze ich seit ca. 2 Jahren und war immer wunschlos glücklich.
Ich habe mal Kaspersky benutzt, nach ein paar Stunden aber wieder deinstalliert, da wenn man einmal einen Keygen gestartet hat, kommt das Achtung-Fenster ("Hilfe! Virus!"). Sobald ich auf "Ignorieren" klicke, öffnet sich das Fenster so oft, bis der Prozess tot ist, oder er das Programm löschen, oder in Quaratäne verschieben durfte...

MfG, ElektroHuhn

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 26.12.11, 16:08   #14 (Permalink) Top
Benutzerbild von Brummelchen
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 1.255
Brummelchen ist offline
Brummelchen
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Zitat:
weil die Virenprogramme über meinen Kopf hinweg entscheiden !Die Datei ist dann auch weg zBsp. Keygen
Ersteres ist auch gut so, weil du nicht alle Dateien, die du auf den Rechner holst,
eigenhändig vorher kontrollieren kannst - zB durch den Browser/Webseiteninhalte
Zweites holst du dir bewusst und da ist neben AV noch mehr Sicherheit gefragt,
auch AV-Software meldet manchmal nichts, Stichwort Sandboxie, VM, BufferZone.

Im übrigen bin ich überrascht, wieviele ihre Erfahrung so einfach hinknallen. Ich könnte
auch 3 verschiedene nennen, alle mit Vor-und Nachteilen. D.h. es gibt kein "Bestes",
nur eines, welches mit dem eigenen Rechner-Biotop am idealsten zusammenarbeitet.
Hier von Eset nach Avast, Emsisoft, und aktuell wieder Eset (über drei Jahre hinweg).
Aber selbst ohne wäre es nicht unbedingt anders, dafür sorgt die restliche Systemsicherheit.
Die Drive-by-Infektionen über Webseiten werden immer nur durch eine schlechte Browser-
konfiguration hervorgerufen, ansonsten ist es immer Benutzer selbst, der es versaut,
wenn auch indirekt durch ein schlecht gesichertes System mittels Systemoptionen.
(also ohne die üblichen Systemzerstörer wie Tuneup und Co)
Solche Programme können keine Sicherheit herstellen, und die AV-Programme ebenso nicht,
sie prüfen nur - sollte der GAU eingetreten sein, dann helfen die auch nicht mehr.

HTH

PS wer wissen will, wie sein Produkt über längere Zeit schützt, sollte sich VB100 RAP ansehen:
Virus Bulletin : VB RAP testing results
Das ist recht repräsentativ.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 17.04.13, 12:44   #15 (Permalink) Top
Benutzerbild von multimill
Mitglied seit: Jun 2009
Beiträge: 103
multimill ist offline
multimill
Absoluter Noob
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Also für mich ist Avast immer die erste Wahl.

Es läuft super unter XP, Vista, 7 und 8 sowohl unter 32 als auch unter 64 Bit. Null Probleme damit gehabt bisher. Nutze bei mir selber die Premium Version. Habe mir damals eine 3er Lizenz für ein paar Euro erworben. Auf Rechnern von Bekannten installiere ich grundsätzlich immer erstmal Avast Free und habe bisher nur positives Feedback erhalten.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 18.04.13, 20:17   #16 (Permalink) Top
Benutzerbild von Kaffee4Eck
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 230
Kaffee4Eck ist offline
Kaffee4Eck
Boerse User 2010
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich finde solche Thread langsam nervig. xD

Es gibt einfach kaum noch Tipps nur ein paar kleine.

1. Probiere jedes AV einfach aus
2. Teste es mit den eicar Test Viren
3. Entscheide dich für EINS was am besten bei dir läuft
4. Bitte kein Norman oder McAfee (Ich weiß aus beruflichen Gründen, dass diese zwei fürn Ar..h sind)

Außerdem wird dir hier jeder ein anderes nennen, da es bei dieser Person persönlich am besten Läuft oder weil es nur Gut Aussieht.

Wichtig sind heutzutage PROACTIVE Erkennungsmaßnahmen. Was mittlerweile eigentlich alle besitzen sollten.

Gruß

 

Ich fluche nicht, ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich lüge nicht! Verfickte scheisse jetzt ist mir die Kippe ins Bier gefallen!
MfG Kaffee4Eck
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 14.05.13, 19:20   #17 (Permalink) Top
Benutzerbild von skyreaperhd
Mitglied seit: Mar 2013
Beiträge: 35
skyreaperhd ist offline
skyreaperhd
Member
 
[Tipp:] Beste Antivirensoftware für Win7 (32+64bit)?

Ich benutze auch Avast, von Chip momentan als Gut bezeichnet und wunderbar in der Resourcenschonung. Außerdem ist die Oberfläche schön designed und ich hatte noch keinen einzigen Virus auf dem PC.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
[Win7] 64bit + SM Bus Controller Windows 7


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:22 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ