Hinweise


Willkommen

Navigation


Statistik
1692
Benutzer online
Mitglieder: 2.745.233
Themen: 998.593
Beiträge: 5.120.043

 
Antwort Themen-Optionen
Alt 05.10.11, 19:44   #1 (Permalink)
Benutzerbild von olason
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3
olason ist offline
olason
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Holl Leute,
ich brauche da ein wenig Aufklärung. In dem Thread von boerse "Autodesk AutoCAD 2012 bis 2004 (alle Varianten)" wollte ich mir vom Super Moderator ´ZX80´ und von member ´stream 1000´ AutoCad 2012 oder 2008 laden und installieren. So.
Nun gings an die Installation und Freischaltung. Bei den Cracks der beiden Programme schalgen alle drei oben aufgeführten Programme Alarm. Das Malewarebytes anschlägt und auch hier im Forum epmpfohlen wird, ist komisch. Adaware und Malwarebytes werden in gängingen Viren-Support-Foren ebenfalls empfohlen. Ich konnte die Datei nicht auf Virustotal hochladen, da ich den Zugriff verboten bekommen habe und dies auch akzeptierte.
Nun die Frage, auch an die Uploader gerichtet, warum schlagen diese Dateien Alarm? Kann jemand checken, ob das Viren sind? Einen Keygen kann ich ja auf nem alten Rechner starten nur der Crack von AutoCad verlangt mit dem Crack ein Patchen und das geht nur auf dem selben PC. In einer Sandboxie dürfte das auch nich klappen, da ja der Zugriff auf das System und somit das zu patchende Programm verhindet wird.

Hoffe, ich habs ausführlich beschriebn und ich bekomm nachvollziehbare Infos.
Danke erstmal.
olafson

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 05.10.11, 20:43   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von DigiZ
Mitglied seit: Apr 2011
Beiträge: 5.266
DigiZ ist offline
DigiZ
Kindergarten Cop (zur Zeit abwesend)
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Hättest du mal einen Blick auf die Regeln geworfen hätte sich deine Frage erübrigt.

Zitat:
[7] Trojaner- und Virusalarm

* Viele Virenscanner melden Patches oder Keygeneratoren als Trojaner/Virus. Oft sind es Fehlalarme, weil Keygeneratoren oder Patches von den Erstellern zwecks erschwertem Re-Engineering gepackt werden (z. B. mit UPX).
* Eine korrekte Alarmmeldung wird in den Thread gepostet, wobei das betroffene Angebot zitiert wird. Es muss zwingend auf das Ergebnis von VirusTotal.com verlinkt werden. Nur so ist eine Interpretation des Ergebnisses möglich. Andere Alarmmeldungen wie "Mein Virenscanner hat einen Trojaner gefunden" haben keine Relevanz und werden kommentarlos gelöscht.
* Alarmmeldungen über “Beitrag melden“ werden ignoriert.
* Wird eine Alarmmeldung wieder gelöscht, hat die Moderation entschieden, dass die Meldung ein Fehlalarm war.
* Wichtig: Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob er einem Angebot vertraut, denn absolute Sicherheit gibt es nicht. Jeder ist für seine lokale Sicherheit selbst verantwortlich.

 

★★★★ Moderatoren spammen nicht! Sie zeigen Präsenz!★★★★
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 05.10.11, 20:44   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von MaxDaMi
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 7.674
MaxDaMi ist offline
MaxDaMi
International Business
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Zitat:
Ich konnte die Datei nicht auf Virustotal hochladen, da ich den Zugriff verboten bekommen habe und dies auch akzeptierte.
Warum ?

Zitat:
Nun die Frage, auch an die Uploader gerichtet, warum schlagen diese Dateien Alarm? Kann jemand checken, ob das Viren sind? Einen Keygen kann ich ja auf nem alten Rechner starten nur der Crack von AutoCad verlangt mit dem Crack ein Patchen und das geht nur auf dem selben PC. In einer Sandboxie dürfte das auch nich klappen, da ja der Zugriff auf das System und somit das zu patchende Programm verhindet wird.
Patches, Cracks und Keygens können auf unterschiedlichste Weise geschrieben sein. Das Avira, entschuldige *bei jedem Mist Alarm schlägt sollte klar sein.
Desweiteren müssen manche Patches/Cracks tief ins System eindringen, um dass die Software läuft.

http://www.boerse.bz/251/announ...ebote.html - #7

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 05.10.11, 22:06   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von olason
Threadstarter
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3
olason ist offline
olason
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Ok, erstmal danke für Eure Mithilfe zur Aufklärung. Die Regeln hab ich jetz gelsen. Danke für den Hinweis.
Damit auch dieser Threat nicht gelöscht wird, nutzen wir ihn doch zur Aufklärung und helfen damit anderen, die ähnliche Fragen haben.

Zu dem Regelpunkt: * Wichtig: Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob er einem Angebot vertraut, denn absolute Sicherheit gibt es nicht. Jeder ist für seine lokale Sicherheit selbst verantwortlich.

Da kann ich nur hinzufügen, dass die Devise: "der Kunde ist König" für Produktanbieter ein Selbstverständnis sein sollte. Das heißt, wenn jeder Anbieter von Produkten, die ihre User verängstigen,(das ist bei einem Virusalamr der Fall) dafür sorgen kann, dass die User Vertrauen finden, so wäre Schritt 1 eines Anbieters ein Verweis auf einen Link der zu Virustotal oder ähnlichem deutet und aufklärt über das Virusalarm hervorrufende Programm. Jedenfalls besser als das Kommentar von `Maxdami´, dass ein Crack/Patch usw. tief ins System eindringen muss, um zu funktionieren. Das löst doch mehr Unverständnis aus als alles andere.

Zu meinem Vorschlag ergäben sich ...
Vorteil 1: Weniger Virusmeldungen
Vorteil 2: Tranzparenz und mehr Kunden (User)
Vorteil 3: einen Schritt voraus gegenüber anderen Websites

Fazit: Wenn dieser Beitrag auch als Virusmeldung gelöscht wird (denn er ist nicht nur das, sondern inzwischen ein produktiver Beitrag) dann ist das Anliegen dieser Website eindeutig... welches da wäre keine Aufklärung sondern Verschleierung dessen, was wirklich hier abläuft.
Den Beitrag hab ich unter anderem als Screenshot gespeichert und werde ihn in anderen Foren platzieren. Oder es ist mir genehmigt
hier her zu verlinken????

Frage: Könnte jemand mit Ahnung die oben angesprochenen Programme checken. Denn ich kann die betroffenen Dateien nicht zu Virustotal hochladen, da diesen Zufgriff meine Virenprogramme verhindern.
Des Weiteren hab ich natürlich die nötige Furcht vor Viren womit ich aus mangelndem Fachwissen mir den Zugriff auf die betroffene Datei nicht zutraue.
DANKE! und ich hoffe viele User kommentieren.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 06.10.11, 19:42   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von rudolfff
Mitglied seit: Oct 2011
Beiträge: 2
rudolfff ist offline
rudolfff
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Hi Leute!
Ich finde den Beitrag von olafson passend. Das mit den Virusmeldungen kenne ich auch. So einfach links liegen lassen ist echt risikofreudig.
Bei der 2010ner Autocad Version hab ich ebenfalls den Anschlag von Antyspy und Kaspersky. Das sind ja shon 5 Virenprogies die anspringen. Kann nich jemand eine entwarnung für die gefragten Progamme geben, Denn wenn wir als Nutzer ds Testen sollen is schon echt blöde.

Gute Idee übrigens von olafson. Würde mich auch beruhigen, wen die Anbieter von sich aus einen Verweis zu einer Auswertung von Virenprogrammen ins Angebot mit einbetten. Dann ändert sich auch der Ruf von Seiten mit Angeboten, die mit Keygens oder so laufen dass sie Viren und sowas verbreiten.

Was machen die anderen, die Virusmeldungen bei Cracks und Keygens erhalten? Einfach ignorieren?

Zum Statement von MaxDaMi:

Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
Desweiteren müssen manche Patches/Cracks tief ins System eindringen, um dass die Software läuft.
Kann ich auch nur sagen..... nächstes Mal überlegen was du schreibst. Das nenne ich keine Hilfe!

greetz Rudolf

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 06.10.11, 20:33   #6 (Permalink) Top
Benutzerbild von MaxDaMi
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 7.674
MaxDaMi ist offline
MaxDaMi
International Business
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Auf den Kopf gefallen ? Tief ins System heißt nicht, dass Ihr mit eurem PC den nächsten Atom-Krieg auslösen könnt. Wenn Ihr euch so unsicher dabei seid, dann kauft euch die Software eben. Fertig, aus.

No Risk, no Fun.
Zitat:
Denn wenn wir als Nutzer ds Testen sollen is schon echt blöde.
Es gibt ja nur dich auf BoerseBZ.

Zitat:
nächstes Mal überlegen was du schreibst. Das nenne ich keine Hilfe!
Nächstes Mal die Boardregeln lesen bevor du anfängst zu denken.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 07.10.11, 21:06   #7 (Permalink) Top
Benutzerbild von olason
Threadstarter
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3
olason ist offline
olason
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Ok, erstmal danke MaxDami für die Steilvorlagen!

1.
Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
Desweiteren müssen manche Patches/Cracks tief ins System eindringen, um dass die Software läuft.
Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
Auf den Kopf gefallen ? Tief ins System heißt nicht, dass Ihr mit eurem PC den nächsten Atom-Krieg auslösen könnt.
Es geht nicht darum, dass wir mit unserem Rechner was schlechtes machn wollen. Wenn man eine Virusmeldung erhält, hat man Angst das die Anbieter mit unserem PC was schlechtes machen. Verdrehst dir wohl gern die Realität. Nur zum Tipp... andere bekommen das mit!


2.
Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
No Risk, no Fun.
Genau darum gehts in diesem Thread: Fragen die gestellt wurden, für Aufklärung um keine dummen Risiken zu RISKIEREN!!!!


3.
Zitat:
Zitat von olason
Denn wenn wir als Nutzer das Testen sollen is schon echt blöde.
Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
Es gibt ja nur dich auf BoerseBZ.
Ey, dümmer gehts echt nicht. Es gibts nur mich auf Boerse BZ. Das heißt auf deutsch, dass ihr anderen User das Risiko auf euch nehmen sollt.
Nochmal, es geht hier darum, dass keiner schlimme Risiken von gefährlichen Viren auf sich nehmen soll.


4.
Zitat:
Zitat von rudolfff
nächstes Mal überlegen was du schreibst. Das nenne ich keine Hilfe!
Zitat:
Zitat von MaxDaMi Beitrag anzeigen
Nächstes Mal die Boardregeln lesen bevor du anfängst zu denken.

Ds ist die Spitze deines wohl durchdachten Beitrages! Das heißt die vielen User sollen Gehirn ausschalten, Regeln reinballern und nur danach handeln.
Kluge Menschen denken zuerst, handeln dann und überlegen dann, ob das, was man gemacht hat.. z.B. was man gelesen hat so oder so vertretbar ist.

Lang leben die eigenständig denkenden Menschen. Denn so konnten Sie bisher immer bösartige Tyrannen mit Komplexen stürzen.


Lies dir bitte nochmal dein Geschriebenes durch...


Ich versuchs nochmal. Kann das Forum grünes Licht für die betroffenen Anbieter und Produkte geben? Die meisten Seiten haben den SCHUTZ der User ganz oben stehen.
Kann ich aus anderen Foren hier her verlinken? Stichwort Transparenz.

grüße olafson

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
5 Benutzer
   
Alt 07.10.11, 21:45   #8 (Permalink) Top
Benutzerbild von DigiZ
Mitglied seit: Apr 2011
Beiträge: 5.266
DigiZ ist offline
DigiZ
Kindergarten Cop (zur Zeit abwesend)
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Zitat:
Ich versuchs nochmal. Kann das Forum grünes Licht für die betroffenen Anbieter und Produkte geben?
Ähm denkst du eigentlich das Team hat nichts bessers zu tun, als jeden Download zu prüfen ?

Und was ist an dem Punkt in den Regeln nicht zu verstehen :
Zitat:
Wichtig: Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob er einem Angebot vertraut, denn absolute Sicherheit gibt es nicht. Jeder ist für seine lokale Sicherheit selbst verantwortlich.
Wenn du 100% Sicherheit haben möchtest, halte dich verdammt nochmal nicht in einem Warez-Board auf.

Zitat:
Nun die Frage, auch an die Uploader gerichtet, warum schlagen diese Dateien Alarm?
Steht auch in den Regeln :

Zitat:
Viele Virenscanner melden Patches oder Keygeneratoren als Trojaner/Virus. Oft sind es Fehlalarme, weil Keygeneratoren oder Patches von den Erstellern zwecks erschwertem Re-Engineering gepackt werden (z. B. mit UPX).
Siehst du alle deine Fragen hätten sich erübrigt, hättest du einmal die Regeln gelesen wie man hier schon sagte.

 

★★★★ Moderatoren spammen nicht! Sie zeigen Präsenz!★★★★
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 07.10.11, 21:46   #9 (Permalink) Top
Benutzerbild von MaxDaMi
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 7.674
MaxDaMi ist offline
MaxDaMi
International Business
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Zitat:
Ey, dümmer gehts echt nicht. Es gibts nur mich auf Boerse BZ. Das heißt auf deutsch, dass ihr anderen User das Risiko auf euch nehmen sollt.
Habe ich dich damit zitiert ?...

Zitat:
Regeln reinballern und nur danach handeln.
Hast du diese überhaupt schonmal gelesen ?

Zitat:
Denn so konnten Sie bisher immer bösartige Tyrannen mit Komplexen stürzen.
Ansonsten ist aber noch alles knusper, oder ? Schutz der User ... Wenn der User noch nicht mal in der Lage ist einen Virus zu erkennen, weil dieser Avira installiert hat, dann tut er mir in meinen Augen leid. Zudem gibt es immer noch andere Anlaufstellen, wo man eventuelle potenzielle GEFÄHRLICHE Dateien überprüfen kann. Man nehme: Virustotal.com
Wir sind alle nicht mit einem Wunderwissen der IT auf die Welt gekommen, doch Grundwissen muss vorhanden sein.
...und in diesem Sinne verweise ich auf die bereits vorhandenen Software-Angebote-Regeln !

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.10.11, 21:53   #10 (Permalink) Top
Benutzerbild von xsmarvin
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 199
xsmarvin ist offline
xsmarvin
Edward Newgate
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Also ich kann nur für mich Persönlich sprechen, aber ich hab mir hier in der Boerse noch keinen einzigen Virus eingefangen und ich denke das es hier wenig bis sehr wenig Viren gibt.

Ich würde Usern empfehlen nicht immer direkt das erste angebot nehmen was man findet vielleicht auch mal weiter gucken, ich schaue zuerst ob vielleicht ein Moderator von der boerse das gesuchte Produkt anbietet da denke ich kann man sich sicher sein das es Viren frei ist, ansonsten halt gucken wie lange der Uploader schon angemeldet ist hat er viel Hochgeladen, hat er viele Bedankungen usw.

Zitat:
In dem Thread von boerse "Autodesk AutoCAD 2012 bis 2004 (alle Varianten)" wollte ich mir vom Super Moderator ´ZX80´ und von member ´stream 1000´ AutoCad 2012 oder 2008 laden und installieren. So.
Nun gings an die Installation und Freischaltung. Bei den Cracks der beiden Programme schalgen alle drei oben aufgeführten Programme Alarm.
Also bei ZX80 kann ich es mir garnicht vorstellen das er viren verbreitet, da liegt es wohl an den Cracks die als Virus erkannt werden. Ich hab schon viel von ZX80 geladen und bis jetzt nie ein Virus dabei gehabt (er ist einer meiner Lieblings Uploader hier in der boerse bei ihm stimmt einfach die Qualität von vorne bis hinten).

Hast du den Crack schon mal bei Virustotal hochgeladen und testen lassen ?

 

Upload down ? Pn :)
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 07.10.11, 22:06   #11 (Permalink) Top
Benutzerbild von rudolfff
Mitglied seit: Oct 2011
Beiträge: 2
rudolfff ist offline
rudolfff
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Hi,
dein Komennt ist weuigstens produktiv.
ISt ja auch möglich das zx80 saubere Sachen uppt.

Zitat:
Zitat von xsmarvin Beitrag anzeigen
Hast du den Crack schon mal bei Virustotal hochgeladen und testen lassen ?
Wie bei olason glaub ich auch muss virustotal zum hochladen auf die Datei wohl irgendiwe zugreifen und das verhindert Kaspersky bei mir. Ich trau mich echt nich meine Virenprogramme zu deaktivieren. Wenn du so viel Vertrauen hast, kannst du mir evtl helfen. Wenn ich ein virustotal-log sehe, schnall ichs dann auch

@ MaxDaMi
Wie erkennst du ein Virus, welches verdeckt im Hintergrund herumwirbelt und das noch ohne Virusprogramme? Und, wo steht in den Angebotsregeln, dass es keinen Schutz der User geben kann?

greetz Rudolf

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.10.11, 22:09   #12 (Permalink) Top
Benutzerbild von xsmarvin
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 199
xsmarvin ist offline
xsmarvin
Edward Newgate
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Zitat:
Wie bei olason glaub ich auch muss virustotal zum hochladen auf die Datei wohl irgendiwe zugreifen und das verhindert Kaspersky bei mir. Ich trau mich echt nich meine Virenprogramme zu deaktivieren. Wenn du so viel Vertrauen hast, kannst du mir evtl helfen. Wenn ich ein virustotal-log sehe, schnall ichs dann auch
Vorschlag: Erstelle dir ein Ubuntu Live stick (so dürftest du wieder an die datei kommen glaub ich) und dann lad sie so bei Virustotal hoch.

 

Upload down ? Pn :)
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.10.11, 02:44   #13 (Permalink) Top
Benutzerbild von SnowHH
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 893
SnowHH ist offline
SnowHH
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Einige User hier scheinen die Boerse für ein Kaufhaus zu halten, in dem sie zwar für die Ware nix bezahlen braucht, aber trotzdem eine Garantie einfordern können.

Für mich ist es völlig unverständlich, warum man eine vom eigenen Virenscanner beanstandete Datei nicht einfach z. B. bei Virustotal.com überprüfen lassen kann.

Wenn mein Virenscanner die Datei sperren will, dann verweigere ich es einfach. Dann die Datei extern prüfen und gut is. Nur weil ich eine angeblich verseuchte Datei auf dem Rechner habe (z. B. ein KeyGen), wird das Teil doch nicht von alleine aktiv. Dafür muss ich sie schon selber aufrufen - und das unterlasse ich halt zügig, wenn ich mir unsicher bin.

Wenn man sich hier ein wenig einliest, kommt man in der Regel auch schnell zu der Erkenntnis, dass einige Virenscanner eben anders sind als die Anderen

Ich hatte jahrelang AntiVir (gekauft) drauf. Hatte damit Fehlermeldungen und Dateisperrungen ohne Ende. Mit ESET passiert mir das nicht mehr und ich fang mir trotzdem keinen Schädling ein

Wer nicht bereit ist ein klein wenig Eigenverantwortung für sein Handeln zu übernehmen, der soll sich halt woanders tummeln

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Alt 08.10.11, 10:25   #14 (Permalink) Top
Benutzerbild von MaxDaMi
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 7.674
MaxDaMi ist offline
MaxDaMi
International Business
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Zitat:
Wie erkennst du ein Virus, welches verdeckt im Hintergrund herumwirbelt und das noch ohne Virusprogramme?
Ich teste diese unter einer viruellen Maschine und kann genau sehen, was da vorsich geht, ob das zu installierende Produkt telefoniert oder nicht.

Zitat:
Und, wo steht in den Angebotsregeln, dass es keinen Schutz der User geben kann?
Das hab ich nicht damit sagen wollen. Fakt ist: Wie SnowHH schon gesagt hat, dass man hier ein wenig Erfahrung mitbringen sollte und es gibt keine Garantie dafür, dass die Sachen sauber sind. User wie Ti-O2 oder ZX80 kann ich blind vertrauen. Ich könnte jetzt noch ellenlang weitermachen mit Uploadern, doch dies wäre zeitraubend.

...und sollte doch mal ein Virus enthalten sein, z.B. Keygen, dann schreibt man dem Uploader eine PN und hakt halt nach. Wo liegt das Problem ?
Zudem gibt es auch False Positives. Was dies ist, kann man googlen.

Zitat:
Mit ESET passiert mir das nicht mehr und ich fang mir trotzdem keinen Schädling ein
Endlich ein User, der mal nicht nach dem Mainstream lebt und einen vernünftigen Virenscanner gekauft hat !
Kaspersky, dessen Quellcode schon online stand. Soviel zur Sicherheit.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
3 Benutzer
   
Alt 08.10.11, 17:47   #15 (Permalink) Top
Benutzerbild von wigent
Mitglied seit: Oct 2011
Beiträge: 4
wigent ist offline
wigent
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Hey Leute,

ich habs mal auf mich genommen und für die 2 was zu virustotal hochgeladen.

Hier:

VirusTotal - Free Online Virus, Malware and URL Scanner

30% is´n bisschen viel wa. Ich installier ja auch recht vieles, aber da wär ich zumindest skeptisch und würd es nun offizell als Meldung deklarieren.
Den tollen Begriff goodware von sage und schreibe 2 VT User verteilt, kann man trauen muss man aber nich. 2 Leute.... lol

bis denn wigent

Nachtrag: Hätte ich beinahe vergessen. Es handelt sich um die Datei xf-adesk2012x64.exe von Super Moderator ´ZX80´ aus dem Angebot Autodesk AutoCAD 2012 64 Bit.

Geändert von wigent (08.10.11 um 17:58 Uhr).
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.10.11, 18:43   #16 (Permalink) Top
Benutzerbild von DigiZ
Mitglied seit: Apr 2011
Beiträge: 5.266
DigiZ ist offline
DigiZ
Kindergarten Cop (zur Zeit abwesend)
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Dann schaue auch mal die Meldungen dahinter :

HackTool:Win32/Keygen
not-a-virus.Keygen.Autodesk2012
HackTool.Keygen (Not a Virus)

Desweiteren schaue dir auch mal die Scanner an die solche Meldungen ausgeben. Alles Virenscanner die die Welt nicht braucht.

 

★★★★ Moderatoren spammen nicht! Sie zeigen Präsenz!★★★★
Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 20.08.12, 09:43   #17 (Permalink) Top
Benutzerbild von Børg
Mitglied seit: Jul 2010
Beiträge: 2.305
Børg ist offline
Børg
Integrationsbeauftragter
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Abgesehen davon sind das alles nur heuristische Meldungen und daher ohne jede echte Aussagekraft.

 

/done.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 09.04.14, 01:37   #18 (Permalink) Top
Benutzerbild von Fr3ddy2
Mitglied seit: Oct 2010
Beiträge: 2
Fr3ddy2 ist offline
Fr3ddy2
Member
 
Malewarebytes, Adaware, Antivir melden Virus

Anti Malware 1.75.0.1300

Die Freeware "Malwarebytes Anti-Malware" entfernt dank ausgeklügelter Technik bösartige Dateien von Ihrer Festplatte.

Spyware, Trojaner, Viren, Würmer und allerlei anderer Malware setzen Ihren PC einer permanenten Infektions-Gefahr aus. Ist der Computer einmal infiziert, lassen sich die Schäden meist nur schwer oder gar nicht rückgängig machen.

"Malwarebytes Anti-Malware" ist ein Tool, das Malware erkennt, selbst wenn diese neuartige und hinterlistige Methoden verwenden. Das Programm analysiert Prozesse und Threads und schlägt Alarm, sobald auch nur verdächtige Prozesse gestartet werden könnten.

Malwarebytes Anti-Malware Update: Das bringt die Version 2

Eine neue Bedienoberfläche soll die Benutzung vereinfachen. Bessere Unterstützung bekommen nun auch native 64-Bit-Systeme. Eine Übersicht aller Änderungen und Neuerungen finden Sie in den offiziellen Release Notes.

Leider ist in der Freeware-Version kein dauerhaft laufender Hintergrund-Prozess vorhanden. Auch ein praktischer Scheduler für zeitgesteuerte Durchläufe fehlt. Was aber vielleicht sogar gravierender ist, ist die Tatsache, dass Sie Updates für die Malware-Datenbank manuell einfügen müssen. Solche Komfort-Funktionen finden Sie nur in der kostenpflichtigen Premium-Version.

Hinweis: Um "Malwarebytes Anti-Malware" auf Deutsch nutzen zu können, müssen Sie im Programm selbst unter dem Menüpunkt »Settings« die Sprachauswahl anpassen.



ID and Serial.

ID: 7MT93
Serial: WDM7-35LM-XHP5-8QE0

ID: 6SW32
Serial: AA8U-7KLB-HKV2-8RJX

ID: 3ER93
Serial: X0LQ-R3L1-PD7B-8RY3

ID: 3PQ44
Serial: NCUD-A3CA-Y55L-EBTF

ID: 1XK64
Serial: XY07-PED0-BF01-P5WC

ID: 9EF12
Serial: L1MF-0QYX-E3H8-CUW2

ID: 1BX13
Serial: A88F-0AM7-7E8U-VFHH

ID: 1SH78
Serial: 38PN-FQ2E-9T65-1QP5

ID: 1KV77
Serial: BAQA-1U1U-U9GB-PCY0

ID: 4VH13
Serial: NMKE-0KYP-K86P-AMQA

ID: 6KP11
Serial: NYYN-7B2V-H22N-YVQD

Malwarebytes Anti-Malware - Download - CHIP

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ