Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 11.12.11, 18:11   #1 (Permalink)
Benutzerbild von G.I.
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 108
G.I. ist offline
G.I.
Member
 
Wie lange dürfen IP-Adressen protokolliert werden?

Hallo zusammen,

ich habe gerade gelesen, dass man den Dieb eines Laptops erwischen konnte, da auf dem Laptop Dropbox installiert war und das die IP-Adressen protokolliert. Hier der Link:

Gestohlener Computer dank Dropbox wieder aufgefunden

Ich spiele mit dem Gedanken, mir deswegen auch Dropbox zuzulegen. Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, wie lange Dropbox die IP-Adressen speichert/speichern darf?
Ich habe irgendwo mal gehört, dass die Provider nur 7 Tage IP-Adressen speichern dürfen...

Grüße G.I.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 11.12.11, 20:37   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von Murks2
Mitglied seit: Nov 2011
Beiträge: 150
Murks2 ist offline
Murks2
Banned
 
Wie lange dürfen IP-Adressen protokolliert werden?

Eigentlich dürfen IPadressen aktuell von Providern nur solange gespeichert werden, wie die Verbindung aufrecht gehalten wird oder man sie für Abrechnungszwecke braucht. Ausirgendeinem Grund meint die T da 7 Tage zur Datenseparation zu brauchen. Schon speichert sie 7 Tage.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 13.12.11, 00:45   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von RMPKWRRZ
Mitglied seit: Jan 2011
Beiträge: 415
RMPKWRRZ ist offline
RMPKWRRZ
War noch nie hier
 
Wie lange dürfen IP-Adressen protokolliert werden?

Habe neulich auf Heise gelesen, daß manche Provider bis zu 180 Tagen speichern. Natürlich nur zu Abrechnungszwecken, LoL.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:26 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ