Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 16.07.09, 18:48   #1 (Permalink)
Benutzerbild von Slack
Mitglied seit: Oct 2008
Beiträge: 15
Slack ist offline
Slack
papilio niger
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Inhalt:


Was ist 7-Zip?

Im normalen Sprachgebrauch bezeichnet 7-Zip eigentlich zweierlei. Zum einen die Software 7-Zip, die ein mächtiges Archivierungsprogramm mit Unterstützung für eine Vielzahl von verschiedenen Packformaten ist. Zum anderen aber auch ein bestimmtes Archivformat, nämlich 7z. Deswegen muss man differenzieren: 7z-Archive können, müssen aber nicht, mit 7-Zip erstellt und entpackt werden.

Sowohl das Dateiformat 7z, als auch die Software 7-Zip sind quelloffen und stehen unter der GNU LGPL. Einzig der unRAR Code unterliegt anderen Lizenzbestimmungen.

Einige Features von 7-Zip sind z. B.:
  • Unterstützung für folgende Formate:
    • Packen und Entpacken: 7z, ZIP, GZIP, BZIP2 und TAR
    • Nur Entpacken: ARJ, CAB, CHM, CPIO, DEB, DMG, HFS, ISO, LZH, LZMA, MSI, NSIS, RAR, RPM, UDF, WIM, XAR und Z
  • Bei den Archivformaten ZIP und GZIP bietet 7-Zip im Vergleich zu PKZip oder WinZip eine um 2-10% höhere Kompressionsrate
  • Kryptografisch starke AES-256 Verschlüsselung für 7z und ZIP
  • Multi-Threading und Hyper-Threading Unterstützung
  • Selbstentpackende Archive für 7z
  • Integration in das Windows-Kontextmenü
  • Mächtiger Dateimanager
  • Mächtige Kommandozeilenversion
  • Übersetzungen in 74 Sprachen

Das 7z-Format ist ein flexibles und erweiterbares Archivierungsformat mit einer hohen Kompressionsrate. Durch seine offene Architektur unterstützt es beliebige Kompressionsverfahren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das LZMA Verfahren die Hauptmethode, die bei der Erstellung von 7z-Archiven zum Einsatz kommt. Dieses hat eine hohe Komressionsrate und bietet gute (De-)Kompressionsgeschwindigkeiten. Weitere Features von 7z sind die starke Verschlüsselung, bei der AES-256 zum Einsatz kommt, und die Unterstützung für Unicode-Dateinamen innerhalb des Archives.

Alles in Allem ist 7z ein modernes, ausgereiftes und zuverlässiges Archivformat, das durch seine technische Spezifikationen nicht den Vergleich mit RAR oder ZIP scheuen muss.



Welche Vorteile hat 7-Zip/7z gegenüber proprietären Formaten und Archivierungsprogrammen wie WinRAR?

Zum einen gibt es technische Aspekte, die die Benutzung von 7z anstatt von anderen Archivformaten nahelegen. Das 7z-Format kann überwiegend bessere Kompressionsraten erzielen als andere verbreitete Formate. So kann 7z abhängig von den zu packenden Daten beispielsweise gegenüber RAR durchaus einen Unterschied in der Kompressionsrate von 10 % erzielen. Zu ZIP ist der Abstand noch größer. Diese effizientere Komprimierung kommt besonders bei größeren Datenmengen zum Tragen und sollte nicht unterschätzt werden. Das Programm 7-Zip nutzt zudem Multithreading. Dieses spart vor allem auf Systemen mit DualCore- oder QuadCore-Prozessoren viel Zeit.

Auch die hochgradige, kryptografisch starke Verschlüsselung war ein deutlicher Vorzug von 7z, wobei die übrigen gängigen Formate in dieser Hinsicht zwischenzeitlich nachgezogen haben. Sie sind inzwischen ebenso sicher wie 7z.

Neben der technologischen Überlegenheit hat 7z/7-Zip noch einen weiteren gleichsam wichtigen Vorteil. Die Formatspezifikationen von 7z ebenso wie alle relevanten Teile der Software 7-Zip stehen unter einer freien Lizenz. Sie können von jedermann verändert, verbessert oder als Basis für ein eigenes Werk verwendet werden. Im Gegensatz zu einem Format oder einem Programm, das von einem einzigen Hersteller entwickelt und als Closed-Source vertrieben wird, macht man sich bei der Nutzung von 7z/7-Zip nicht von einer gewinnorientierten Wirtschaftsentität abhängig. Unpopuläre Entwicklungsentscheidungen z. B., die man bei einem proprietären Format akzeptieren muss, wenn man es weiterhin nutzen möchte, würden im Falle von 7z/7-Zip vermutlich jemanden dazu veranlassen, den frei verfügbaren Source-Code entsprechend anzupassen und zu verbessern. Dies kann dann entweder zurück zum Originalprojekt fließen und dort integriert oder als eigenständiges Produkt (siehe hierzu Fork) veröffentlicht werden.

7z/7-Zip bieten also eine Freiheit wie sie RAR oder ZIP niemals bereitstellen könnten. Das hat zugegebenermaßen im alltäglichen Gebrauch wenig praktische Relevanz, doch ist Freiheit in der Softwareentwicklung und im Informationsaustausch ein erstrebenswertes Ideal und eine unterstützenswerte Ideologie.



Was benötige ich, um 7z zu entpacken?

Allem vorran steht natürlich das hauseigene Archivierungsprogramm 7-Zip, per se benötigt man aber lediglich ein Archivierungsprogramm, welches das 7z-Format unterstützt. Teilweise kann es bei diesen jedoch zu Problemen mit sogenannten Teilarchiven kommen. Abhilfe kann man sich aber schaffen, indem man die einzelnen Archivteile vorher manuell zu einem einzelnen Archiv zusammenfasst. Dazu aber im nächsten Punkt mehr.



Ich möchte die 7-Zip Software nicht installieren - gibt es Alternativen?

Es gibt zunächst einmal die Option, die portable Version des 7-Zip Archivierungsprogrammes zu nutzen, welche keinerlei Installation bedarf. Alternativ ist aber beispielsweise auch Winrar in der Lage, 7z-Archive zu entpacken. Wie bereits angesprochen müssen Multipart-Archive (also Archive, die in mehrere Einzelstücke aufgeteilt sind), hierfür aber vorher per Hand zusammen gefasst werden. Dazu kann unter anderem die Freeware hjsplit verwendet werden. Wer keine zusätzlichen Programme installieren möchte und sich für die Windows-Commandline nicht zu schade ist, der kann die Einzelteile auch mit Windows-Bordmitteln verbinden. Hierfür muss in der Kommandozeile nur folgender Befehl eingegeben werden:

(unter der Annahme, dass die Einzelarchive in dieser Form vorliegen: filename.7z.001, filename.7z.002, etc.)
Code:
copy filename.7z.* /b filename.7z
Das daraus resultierende Archiv "filename.7z" kann jedes Archivierungsprogramm, welches das 7z-Format unterstützt, entpacken.




Dieses Werk von LucidDream und Slack steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
11 Benutzer
   
Alt 16.07.09, 19:21   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wodan73
Mitglied seit:
Beiträge: n/a
Wodan73
Guest
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Super Arbeit von euch.

Vielleicht werden jetz die sinnlosen Diskussionen über das Archivformat weniger ^^

Ich denke nur das dieser Beitrag im falschen Bereich gepostet wurde da man das Programm nicht anhören kann .XD



Ihr solltet diesen Beitrag in eurer Signatur verlinken...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 16.07.09, 19:24   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von Anthrax
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 5.024
Anthrax ist offline
Anthrax
Audiophil!
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Vollkommen falscher Bereich, wieso postet ihr so etwas in der Audiobörse?

-> verschoben

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 17.07.09, 13:39   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von Jack Daniel's
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 1.604
Jack Daniel's ist offline
Jack Daniel's
Lossless™
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Zitat:
Zitat von Anthrax Beitrag anzeigen
Vollkommen falscher Bereich, wieso postet ihr so etwas in der Audiobörse?
Weil sich in lezter Zeit immer mehr Leute, die kaum oder keinen Plan hatten, über mit 7zip gepackte Losslessangebote aufgeregt haben...

Nur kann ich das ganze ja hier schlecht anpinnen...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 17.07.09, 14:11   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von LucidDream
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 819
LucidDream ist offline
LucidDream
Moderator
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Ich finde, das es schon teilweise mit in die Lossles Sparte gehört, denn:
  1. Die dortigen Angebote könnten in diesem Format besser komprimiert werden.
  2. Wird dieses Format dort am häufigsten verwendet.
  3. Ergo regen sich dort auch immer mehr ungebildete Trolle drüber auf.
  4. Soll mal darüber nachgedacht werden, ob es nicht vllt. doch besser ist, auf freie Software umzusteigen. Wir setzen auf 'Aufklärung'.
  5. ...

Waren eig. die Hauptgründe für uns, diesen Beitrag im Losslessboard zu posten. Aber das steht hier ja jetzt nicht zur Diskussion.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 20.07.09, 20:04   #6 (Permalink) Top
Benutzerbild von da G
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 202
da G ist offline
da G
\\ :: //
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Ich bin ja auch für 7zip und nutze es selbst, allerdings kann man mit 7zip keine Wiederherstellungs-Parts erstellen. Deshalb nutze ich 7zip auch nur für kleine Mengen an Daten wie Musik.

Und Punkt3 wird man nie verhindern können. Für viele Internetnutzer scheinen Seiten wie Google nur Aberglaube zu sein.

Btw: Die Erklärung ist gelungen

 

Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 21.07.09, 14:17   #7 (Permalink) Top
Benutzerbild von incely4
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 17
incely4 ist offline
incely4
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Super,danke!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 31.07.09, 00:34   #8 (Permalink) Top
Benutzerbild von De-M-oN
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 56
De-M-oN ist offline
De-M-oN
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Dank Slack kann ich den Mist ja jetzt entpacken

Zusammenfügen kann ich die Dateien mit Total Commander, kein ding

Hätte nur nicht gedacht, das man die einfach so zusammenfügen kann - gott sei dank...


Wegen boerse.bz hätt ich mir auch mit sicherheit nicht 'nen neues Packprogramm installiert..
Wozu auch? Bin mit Winrar zu 100% zufrieden...

Und ob nun ein Lossless album 380 oder 400 MB groß ist, ist doch nu wirklich egal -.-

Naja hauptsache ich kann das dreckige format entpacken, dann gehts ja

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 31.07.09, 19:44   #9 (Permalink) Top
Benutzerbild von De-M-oN
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 56
De-M-oN ist offline
De-M-oN
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Zitat:
Zitat von demo Beitrag anzeigen
Sowie höherer Kompressionsgrad nicht unbedingt die Videoqualität erhöht,
sondern gar verringern kann.
Die Komprimierung eines Videos hat ja rein gar nix mit der archivierung zu tun..

Ansonsten hast du vollkommen recht und endlich mal jemand, der dies genauso sieht, wie ich..

Dazu sei gesagt, das FLAC, MP3s, xvids etc ja eh schon komprimiert sind, da gehen dann höchstens noch so 10 - 20MB runter, wenns ein sehr großes archiv ist - und deswegen so ein aufstand? wegen so'ne firlefanz MBs? PS: Ich wähle eh immer nur "nur speichern" als komprimierung aus - ebend weils so wenig bringt und zudem geht das entpacken dann auch erstrecht schnell.. - vllt sollte eher mal drauf geachtet werden, das die FLACs mit -8 komprimiert sind, das wäre irgendwo sinnbehafteter als das archivformat zu wechseln^^

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 24.08.09, 21:09   #10 (Permalink) Top
Benutzerbild von akurei
Mitglied seit:
Beiträge: n/a
akurei
Guest
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Zitat:
Zitat von demo Beitrag anzeigen
Ich konnte bei 7zip Parts bisher NICHT einen einzigen Vorteil entdecken.
Im Gegentum viele viel umständlicher. Man benötigt alle Parts zeitgleich
zum entpacken, da Teilentpaxkung die man gelegentlich benötigt nur mit
ALLEN Parts geht. Sprich brauchst Du nur wenige MB große Datei z. B. eines
DVD9 Pack, reicht es nicht nur einen Part zu ziehen, sondern gleich nochmal
das gesamte Paket. Und das ist doppewlt blöd, da zusätzlich viel langsamer
entpackend als Winrar.
Das gleiche Problem hast du bei Winrar auch, wenn dir jemand ein solides Archiv erstellst.
Du kannst das bei 7z "abstellen", indem du einfach dort keine soliden Archive erstellst.

Zitat:

Und bei Containern ist es gar zusätzlich unsinnig, da die Container Tools diese
Pakete nicht zu entpacken vermögen. Und das ist ultra verblödet !
JDownloader ist open source. Bau es ein, wenns dich stört, dass es für 7z keinen Entpacker gibt. Nur an anderer Arbeit rummeckern, aber nie was selbst machen. Das ist ultra verblödet!

Zitat:

Ich fand bisher NUR Nachteile vor !
Sowie höherer Kompressionsgrad nicht unbedingt die Videoqualität erhöht,
sondern gar verringern kann.
Der Höhepunkt der fachlichen Inkompetenz deines Posts.
Zitat:

Es ist sehr wichtig das sich auch Reperaturinformationen integrieren lassen.

Und selbst Winrar lässt sich kostenlos verwenden. Zum andern sollte man
bezüglich kostenlos auch ab und an mal ein Paar Gedanken machen. Immerhin
wird es hier wohl auch kaum einen geben welcher kostenlos für seinen Arbeitgeber
allzuviele Handschläge tätigt, oder ?
Ach weißt du, ich würde es mal so sehen: Da die Entwickler das alles freiwillig machen, lieben sie ihre Arbeit. Das kann man nicht von allen "angestellten" Programmierern behaupten.

Bspw. wird Jdownloader auch "kostenlos" und "in der Freizeit" entwickelt. Dein "Argument" geht also nach hinten los.

Zitat:

Wäret bei Video´s wiederum in der Regel die Kino-Filme oft schon recht schnell
für den Hersteller amortisiert haben. Sie das manche Fime mal eben mehere 100%
Gewinn in wenigen Wochen in den Kino´s einfahren, kann man das z. B. nicht
so einfach gleich auf jedwedes andere Produkt übertragen wie z. B. auch auf
jedwede Software. Die kostet auch viel Zeit zu erstellen, und ohne Kohle kann
auch kein Programmierer überleben.

Gruß Demo
Siehe oben.

Schon lange nicht mehr so viel Inkompetenz und gefährliches Halbwissen in einem einzelnen Beitrag gelesen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 25.08.09, 04:17   #11 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wolfkid
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 588
Wolfkid ist offline
Wolfkid
Banned
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Wenn es dich tröstet. Er ist ja nicht der einzige, der mit seiner Inkompetenz hausieren geht.

Zitat:
PS: Ich wähle eh immer nur "nur speichern" als komprimierung aus - ebend weils so wenig bringt und zudem geht das entpacken dann auch erstrecht schnell..
Im Gegensatz zum Zeitgewinn beim Archivieren hat die Einstellung beim Entpacken höchstenfalls einen marginalen Zeitvorteil. Einbildung ist auch eine Bildung.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 26.08.09, 02:51   #12 (Permalink) Top
Benutzerbild von mysticreptile
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 49
mysticreptile ist offline
mysticreptile
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

leider lassen sich mit 7z und zip nicht die dateinamen verschlüsseln. deswegen verwende ich weiterhin rar. oder gibts sowas und ich habs noch nicht gefunden?

sonst gutes tut, was fehlt ist der hinweis dass es außer 7-zip noch jzip und lzarc gibt, die auf 7-zip basieren aber etwas "schöner" sind

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 26.08.09, 09:51   #13 (Permalink) Top
Benutzerbild von Slack
Threadstarter
Mitglied seit: Oct 2008
Beiträge: 15
Slack ist offline
Slack
papilio niger
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Bild anzeigen


Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 31.08.09, 12:19   #14 (Permalink) Top
Benutzerbild von EeePC
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 79
EeePC ist offline
EeePC
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

7-Zip liegt ja von der Kompressionsrate her gesehen in fast allen Fällen vorne, wenn auch bisweilen nur im kleinen einstelligen Prozentbereich. Das ist sicherlich unumstritten. Wenn es jedoch um ein wenig Komfort für den Ersteller und vor allem für den Empfänger von Archiven geht, liegt 7-Zip - für mich vollkommen unverständlich - immer noch um Quadratkilometer hinter WinRAR zurück. Daher ist es meines Erachtens kein Wunder, dass die Mehrzahl der (im / per Internet zur Verfügung gestellten) Archive nach wie vor mittels WinRAR (und fast ausschließlich im RAR-Format) erstellt wird. Lediglich Firmen bieten meist nach wie vor - vor allem aus Kompatibilitätsgründen - nur ZIP-Archive an. 7-Zip kann halt leider wirklich nur gut packen, aber alles andere, wie problemlos selbstentpackende, aus mehreren Teilen bestehende Archive, Archive mit individuellen Icons, Archive mit SFX-Parametern (zwecks Entpackens in ein bestimmtes Verzeichnis oder dem automatischen Start der Installation nach dem Entpacken, der Archivfensterbeschriftung, ...) usw., lassen sich mit 7-Zip gar nicht oder nur über X Ecken realisieren. Das liegt aber weder im Interesse des Archiverstellers, noch im Interesse des Archivempfängers. Daher ist WinRAR bei Berücksichtigung aller Teilaspekte rund um ein Archiv nach wie vor die unangefochtene Nummer eins bzw. erste Wahl!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.09.09, 08:19   #15 (Permalink) Top
Benutzerbild von scatterbrain
Mitglied seit: Sep 2008
Beiträge: 25
scatterbrain ist offline
scatterbrain
FileYKNUJ
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Ich finde 7zip super. Vor allem weil es OpenSource ist und ohne viel Schnick Schnack auskommt (Vergleich: bunte Icons @ WinRAR).

Aber ich muss mich auch anschließen und für WinRAR plädieren, wenn es um den Austausch von Archiven über das Internet geht. Vor allem bei gesplitteten Archiven. 7zip ist nämlich immer noch nicht in der Lage dem Anwender klipp und klar zu sagen welches Archiv eines Splits defekt ist. crc-Fehler muss reichen :/ Da muss man dann schon eine md5 oder sfv beilegen. Eben wieder ein potentieller Grund für Daus sich zu beschweren/in die Röhre zu glotzen.

PS: rev-Archive währen toll.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.10.09, 20:52   #16 (Permalink) Top
Benutzerbild von Master xXx
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 353
Master xXx ist offline
Master xXx
Ist öfters Aktiv, als man Denkt :)
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Zitat:
Zitat von Jack Daniel's Beitrag anzeigen
Weil sich in lezter Zeit immer mehr Leute, die kaum oder keinen Plan hatten, über mit 7zip gepackte Losslessangebote aufgeregt haben...

Nur kann ich das ganze ja hier schlecht anpinnen...
Zwick Mühle?

Nein Spass bei Seite, schönes Tutorial, aber was ich weis, ist das wenn man es so packt:

Archivformat: BZip2
Kompressions.: Ultra
Anzahl der CPU: 4 (Bei Quadcore und bei i7 8)

Dann dauert es zwar etwas bis es gepackt ist, dafür ist es fast um 25 -50% kleiner.

 

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Albert Einstein
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.10.09, 23:07   #17 (Permalink) Top
Benutzerbild von De-M-oN
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 56
De-M-oN ist offline
De-M-oN
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Warum denn bei Quadcore 8? nen Quadcore hat 4 (quad) cpus^^

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.10.09, 01:24   #18 (Permalink) Top
Benutzerbild von mysticreptile
Mitglied seit: Mar 2009
Beiträge: 49
mysticreptile ist offline
mysticreptile
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

schonmal was von Hyperthreading gehört?
Hyper-Threading ? Wikipedia

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 10.10.09, 01:17   #19 (Permalink) Top
Benutzerbild von De-M-oN
Mitglied seit: Feb 2009
Beiträge: 56
De-M-oN ist offline
De-M-oN
Member
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Wird aber bei Quadcore nicht verwendet, zumindest nicht beim Q9450, mag ja sein, das es beim i7 dazu gekommen ist

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.12.10, 22:08   #20 (Permalink) Top
Benutzerbild von LucidDream
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 819
LucidDream ist offline
LucidDream
Moderator
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

Noch ein weiterer Grund, 7-Zip zu verwenden:

Zitat:
* Insurance file 1.4 GB
o (SHA1: cce54d3a8af370213d23fcbfe8cddc8619a0734c)

To decompress the files you will need the program 7zip. A free client for Windows can be downloaded here. Please use your favorite search engine to find clients for other operating systems; these include p7zip for Unix/Linux and EZ7z for Mac.
U know what I mean ?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 08.01.12, 10:55   #21 (Permalink) Top
Benutzerbild von blopinger
Mitglied seit: Nov 2011
Beiträge: 20
blopinger ist offline
blopinger
Banned
 
7-Zip - Was ist es und warum sollte ich es benutzen?

ein archiv
60 filme
wieso ladet man dann lauter .7z dateien runter
keine rar
nach einiger Zeit sind die rar da
aber nicht alle von dem filmpaket
wieso gibts eigentlich das .7z und wieso sind nicth alle rar dateien des filmarchives da?
rein mal nur so von der Praxis und vom technischnen her
und was ist dass mit der kompressionsstärke da im programm
ist da wichtig?
man kann zwar einiges entpacken
aber wieso hat man bei filmen oft in letzter die 7z und die rar datei?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Rum und Whisky - was ist schlecht und was gut? Off Topic
Kann mir jemand sagen, was das ist und wie ich es benutze?? Off Topic


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ