Willkommen

Navigation


 
Antwort Themen-Optionen
Alt 26.11.12, 22:08   #1 (Permalink)
Benutzerbild von bulldozer84
Mitglied seit: Jan 2012
Beiträge: 55
bulldozer84 ist offline
bulldozer84
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hi

Ich bin auf der Suche nach einer einfach zu verstehenen Anleitung für den Hack einer Nintendo Wii.
Ich kann nicht genau sagen welche Software drauf ist weil ich nicht weis wie ich es sehen kann. Hab die Wii ca 3 Jahre.

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Alt 26.11.12, 22:31   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Schau dir mal SoftWii an.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
6 Benutzer
   
Alt 06.01.13, 01:16   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hallo zusammen!

Der Thread ist schon ein wenig älter, aber ich möchte mich hier trotzdem mal einklinken.

Ich habe mir hier so etwas zugelegt: Nintendo Wii Konsole (KLICK MICH) - wii umbau, xbox umbau, ps2 umbau & modchips - Gametop

So wie ich es verstanden habe, sollte da schon alles vorinstalliert sein?
Wie wäre denn mein nächster Schritt? Kann ich die Seite benutzen die "Wiindows" gepostet hat? Bei welchen Schritt sollte ich anfangen?

Vielen Dank im Voraus für Eure Bemühungen!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 06.01.13, 08:51   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von Leppo1234
Mitglied seit: Nov 2010
Beiträge: 78
Leppo1234 ist offline
Leppo1234
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Finde ich ehrlich gesagt etwas teuer das ganze, ne gebrauchte Wii im guten Zustand bekommt man Teilweise schon von 80 € - 100 € in der Bucht. Dann noch ne USB-Platte dran hängen und ne SD-Karte besorgt und schon kann der Spaß losgehen. Nen Wii-Hack ist schnell selbst gemacht und dank guten Anleitungen wie von @Wiindows auch umsetzbar.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 06.01.13, 15:55   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von pyccak123
Mitglied seit: Jan 2010
Beiträge: 24
pyccak123 ist offline
pyccak123
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hallo calvin™

Eine richtige Antwort hast du ja von Leppo1234 hast du ja nicht bekommen deswegen Versuchs ich`s mal.

Eigentlich brauchst du nur eine Festplatte und die Spiele die du runterlädst und via Wii Backup Manager auf die platte kopierst.
Festplatte anschließen und Spaß dran haben.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 07.01.13, 08:14   #6 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hallo pyccak123, vielen Dank für deine Antwort.
So eine Antwort habe ich gebraucht. Ich werde das versuchen sobald ich zu Hause bin! Vielen Dank nochmal für deine Antwort. Sollte ich noch Probleme haben, würde ich mich gerne nochmal melden!

Leppo, auch dir danke, nur hat mir das leider überhaupt nicht geholfen

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 09.01.13, 00:46   #7 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Ich hätte dann doch noch ne Frage. Ich habe mir den Manager geladen, habe die Festplatte in das WBFS Format formatiert und dann das Spiel hinzugefügt.
Ich schließe die Festplatte an die Wii an, gehe auf Wiiflow und sehe auch das Spiel, aber dann friert die Wii ein. Ich kann dann nichts mehr machen außer die Wii ausschalten.

Was mache ich falsch?

Es ist eine Toshiba, 1 Tb, USB 3.0 Festplatte - kann es damit zusammen hängen?

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps!

LG
calvin

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 09.01.13, 06:49   #8 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

WBFS ist veraltet, formatier die Platte mal in FAT32 (meine Epfehlung) oder NTFS.
Des weiteren machen USB 3.0 Platten öfters Probleme.
Wie lautet denn die genau Bezeichnung der Platte.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 09.01.13, 11:23   #9 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hallo Wiindows, vielen Dank für deine Antwort.

WBFS habe ich mir von einem Youtube Tutorial abgeguckt, deshalb habe ich das gemacht.
Als die Festplatte NTFS hatte, hat die Wii die Festplatte gar nicht erkannt. Habe ich was falsch gemacht?
Bei FAT32 passen doch nicht so große Dateien drauf, oder? Die Spiele sind öfters 4-5 Gb groß? Klappt es dann trotzdem?

Ok, ich habe hier noch eine USB 2.0 Festplatte, dann werde ich diese heute Abend ausprobieren.
Die Größe mit 1 Tb spielt aber keine Rolle?

Leider bin ich nicht zu Hause, deswegen kann ich dir die genau Bezeichnung nicht sagen. Ist auf jeden Fall eine von Toshiba, mehr weiß ich leider nicht :/

Bis hier hin vielen Dank für deine Hilfe!

Gruß
calvin

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 09.01.13, 12:10   #10 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hallo calvin,

Alle aktuellen USB Loade können schon seit Längerem NTFS, FAT32 und EXT4 lesen.
Die Spiele müssen nur in der richtigen Ordnerstruktur auf der Platte liegen.
Bei FAT32 werden Spiele die größer als 4GB sind aufgeteilt, es liegen dann 2 Dateien pro Spiel auf der Platte. Aber nur wenige Spiele sind größer als 4GB.
Der Wii Backup Manager erkennt das übrigens automatisch und teilt die Daten dementsprechend auf.
Die USB Loader habe auch kein Problem damit.
Ich empfehle FAT32 weil es sehr stabil läuft, auch von allen anderen Tools (Emulatoren, etc.) gelesen werden kann und sich Gamecube Spiele von FAT32 abspielen lassen.
Wenn du die Festplatte auch noch am PC oder anderen Geräten benutzen willst, ist natürlich NTFS die bessere Wahl. Wenn die Platte nur an der Wii verwendet werden soll aber FAT32.

Hier ist eine Menge wissenswertes dazu: http://board.gulli.com/thread/1...r-und-hdd/

Wenn sich herraustellt das deine Platte inkompatibel ist, gibt es eventuell noch eine Möglichkeit mit alternativen cIOS.

Gruß Wiindows

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 10.01.13, 08:15   #11 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Danke Wiindows für dei Erklärung.

Habe jetzt meine USB 2.0 Festplatte in FAT32 formatiert und das Spiel mit dem BackupManager übertragen.
Auf der Festplatte wurde ein Ordner mit WBFS gemacht.

Ich habe die Festplatte in den unteren Port eingesteckt und bin dann auf Wiiflow, dann kam aber leider diese Fehlermeldung:
WBFS_Open failed: -1

Kannst du schon pauschal sagen woran das liegen könnte?

Ansonsten vielen Dank für den Link, sieht sehr informativ aus.

Gruß
calvin

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 10.01.13, 12:15   #12 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Mit Wiiflow kenne ich mich jetzt nicht sonderlich gut aus, ich benutze den cfg USB Loader.
Welche Version von WiiFlow verwendest du? Das sollteirgendwo im Loader einsehbar sein.
Lass mal den Syscheck drüberlaufen und poste die ausgegebene Datei hier.
Syscheck Anleitung:
[Wii] [TuT]sysCheck - Wie funktioniert´s

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 10.01.13, 18:03   #13 (Permalink) Top
Benutzerbild von evile
Mitglied seit: Dec 2009
Beiträge: 6
evile ist offline
evile
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

es gibt jede menge anleitungen im netz über den softmode hack der wii hat nun einer eine anleitung auf dem neusten stand wie man es richtig macht ?
z.b. an einer wii mit betriebsystem 4.3e

weil einer schreibt so der andere wieder anders (etwas unsicher bin)

würde die wii spiele gern von usb-stick spielen

Geändert von evile (10.01.13 um 18:16 Uhr). Grund: was vergessen
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 10.01.13, 19:01   #14 (Permalink) Top
Benutzerbild von tamalual
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3.315
tamalual ist offline
tamalual
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Nimm das von Windows ganz oben #2.
Ist super erklärt und auf dem neusten Stand.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 11.01.13, 16:13   #15 (Permalink) Top
Benutzerbild von evile
Mitglied seit: Dec 2009
Beiträge: 6
evile ist offline
evile
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Zitat:
Zitat von tamalual Beitrag anzeigen
Nimm das von Windows ganz oben #2.
Ist super erklärt und auf dem neusten Stand.
Danke dir hat alles super geklappt habe jetzt nur noch eine frage was muß alles auf der sdkarte bleiben ?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 11.01.13, 16:19   #16 (Permalink) Top
Benutzerbild von tamalual
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3.315
tamalual ist offline
tamalual
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Du kannst dir den Inhalt deiner SD Karte vorsichtshalber mal auf deinem PC abspeichern.
Ich habe alle Daten auf meiner Speicherkarte gelassen und es sind dann ca. 1GB.
Warum ?
Die Speicherkarte muß eh immer drin bleiben.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 11.01.13, 20:07   #17 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Zitat:
Zitat von Wiindows Beitrag anzeigen
Mit Wiiflow kenne ich mich jetzt nicht sonderlich gut aus, ich benutze den cfg USB Loader.
Welche Version von WiiFlow verwendest du? Das sollteirgendwo im Loader einsehbar sein.
Lass mal den Syscheck drüberlaufen und poste die ausgegebene Datei hier.
Syscheck Anleitung:
[Wii] [TuT]sysCheck - Wie funktioniert´s
Hallo zusammen! Sorry dass ich mich nicht gemeldet habe, war leider unterwegs.

Ich weiß leider nicht wirklich wie ich das gucken kann. Egal was ich auswähle, das Ding friert immer ein.
Wenn ich Wiiflow auswähle, kommt WBFS_Open failed : -1 und dann kann ich die Wii nur noch aus machen und wieder starten.

Wenn ich den CFG Loader auswähle, dann kommen bei mir ein paar mehr Informationen, aber die Wii friert trotzdem ein.
Folgende Information ist dann zu sehen:
Code:
+ Select WBFS device: <USB Mass Storage Device> Press LEFT/RIGHT to select device. Press A button to continue FAT32 mount: USB-HDD CFG base: usb:/usb-loader Loader Version: 56a ISO249 (Rev 17)
Könnt ihr damit etwas anfangen?

Ich habe im Moment gar keine SD-Karte in meiner Wii. Soll ich eine kaufen und das ausprobieren? Mit einem USB Stick kann man es nicht machen?

Langsam bin ich am Verzweifeln

Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 11.01.13, 20:19   #18 (Permalink) Top
Benutzerbild von tamalual
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3.315
tamalual ist offline
tamalual
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Tja, also ohne SD karte wirst du da nichts.
Aber war die den nicht bei deinem Kauf dabei ?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 12.01.13, 12:53   #19 (Permalink) Top
Benutzerbild von calvin™
Mitglied seit: Jul 2009
Beiträge: 402
calvin™ ist offline
calvin™
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Dann werde ich mir eine SD Karte besorgen, das sollte kein Problem sein.

Nein war sie nicht, wieso, sollte eine dabei gewesen sein?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 12.01.13, 13:17   #20 (Permalink) Top
Benutzerbild von volk
Mitglied seit: Jan 2009
Beiträge: 928
volk ist offline
volk
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Zitat:
Zitat von calvin™ Beitrag anzeigen
Nein war sie nicht, wieso, sollte eine dabei gewesen sein?
Wenn man sich eine Softgemoddete Wii kauft, dann sollte auch eine SD dabei sein, denn ohne SD wird der Softmode nicht funktionieren.
Rufe da mal an, und frage mal nach der SD, denn es kann nicht sein das keine dabei ist.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 12.01.13, 15:07   #21 (Permalink) Top
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Zitat:
Zitat von calvin™ Beitrag anzeigen
Code:
FAT32 mount: USB-HDD CFG base: usb:/usb-loader Loader Version: 56a ISO249 (Rev 17)
Daran kann man schon erkennen das der SoftMod ziemlich veraltet ist. (ca. Stand Mitte 2010)
Das cIOSX rev 17 kann meines Wissens nach auch noch gar kein FAT32 oder NTFS.
Du solltest dir eine SD Karte besorgen und den SoftMod aktualisieren.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 18.01.13, 11:29   #22 (Permalink) Top
Benutzerbild von philbn
Mitglied seit: Jan 2012
Beiträge: 14
philbn ist offline
philbn
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Gibt es auch eine Anleitung+Software fürn Mac?
Oder kann ich das nur mit einem PC machen?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 18.01.13, 12:33   #23 (Permalink) Top
Benutzerbild von tamalual
Mitglied seit: Feb 2011
Beiträge: 3.315
tamalual ist offline
tamalual
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Hi,
kannst es bestimmt auch am MAC machen.
Brauchst nur die Daten runterziehen und auf die SD-Karte kopieren fertig.
Allerdings alles einzelnt.
Voraussetzung Wii ist Online.
Gruß
tamalual

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.03.13, 18:56   #24 (Permalink) Top
Benutzerbild von ElBarto42
Mitglied seit: Oct 2012
Beiträge: 2
ElBarto42 ist offline
ElBarto42
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Leider ist softwii down und ich finde keine vernünftige Alternative...
Hat jemand noch eine gute Anleitung?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Alt 08.03.13, 20:51   #25 (Permalink)
Benutzerbild von Wiindows
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 710
Wiindows ist offline
Wiindows
Member
 
Einfache Anleitung für den Wii Hack

Home klappt bei mir ohne Probleme
Vielleicht nur eine kurze Downtime.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen



Jetzt registrieren


Registrieren | Moderatoren | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2008 - 2014 BoerseBZ